LSI Logic erwirbt SEEQ Technology in einem Aktientausch im Volumen von 100 Millionen US-Dollar.

Milpitas, Kalifornien, USA (ots-PRNewswire) - Die LSI Logic Corporation (NYSE: LSI) und die SEEQ Technology Inc. (Nasdaq: SEEQ) kündigten eine Vereinbarung an, aufgrund derer LSI Logic SEEQ Technology in einer Transaktion erwirbt, bei der die Aktionäre von SEEQ Stammaktien von LSI Logic im Verhältnis von 0,1095 erhalten (Anpassung vorbehalten). Der Wert der Transaktion liegt bei ungefähr 100 Millionen US-Dollar auf der Grundlage des derzeitigen Preises für die Stammaktie von LSI Logic. Es wird erwartet, daß die Transaktion als Interessenzusammenlegung gesehen wird.

LSI Logic erwartet, daß die Akquisition im zweiten Geschäftsquartal 1998, das am 30. Juni endet, abgeschlossen sein wird und daß die Transaktion sich im Lauf der nächsten zwölf Monate erhöhend auf die Erträge je Aktie auswirkt. Die Akquisition unterliegt den üblichen Abschlußbedingungen, darunter der Zustimmung durch die Aktionäre von SEEQ Technology und der Überprüfung durch die entsprechenden staatlichen Stellen.

SEEQ Technology meldete 1998 Einnahmen in Höhe von 28,1 Millionen US-Dollar. Die Firma ist ein führender Halbleiter-Designer von Datenkommunikationsprodukten für den durchs Internet bestimmten Netzwerkmarkt. Zu den Lösungen von SEEQ für ihre weltweiten Kunden gehören Ethernet MAC (Medienzugangskontrollsysteme) und PHY (Physical Layer) Transceiver (Senderempfänger).

"Aufgrund der Akquisition von SEEQ Technology wird LSI Logic ihren Kunden ein größeres Sortiment von Netzwerklösungen anbieten, die Wachstumschancen verbessern und den Firmenwert für die Aktionäre erhöhen können", sagte Wilfred J. Corrigan, Chairman und Chief Executive Officer von LSI Logic.

"Wir sind erfreut über die Möglichkeit, unsere branchenführenden Fast Ethernet- und Gigabit Ethernet-Lösungen zu den bereits beeindruckenden Lösungen hinzufügen zu können, die LSI Logic ihren Netzwerkkunden bietet", sagte Phil Salsbury, President und Chief Executive Officer von SEEQ. "Netzwerklösungen sind ein schnell wachsender Markt. Wir sind bereit, zur Erfolgsstory von LSI Logic in diesem sich schnell entwickelnden Geschäftsfeld beizutragen."

John P. Daane, Executive Vice President für Kommunikation, Computer- und ASIC-Produkte von LSI Logic, sagte, daß die Ethernet-Lösungen von SEEQ in diversen branchenführenden Applikationen eingesetzt werden, darunter Netzwerkschnittstellenkarten, Hubs, Router und Schaltungen.

"Diese gezielte Akquisition ist ein weiteres greifbares Zeichen, daß LSI Logic beabsichtigt, auf ihrer Internet-Geschäftsstrategie aufzubauen", sagte Daane. "Durch SEEQ erhält LSI Logic weiteres Design-Knowhow bei den gemischten Signalen, ein talentiertes Ingenieurteam und direkten Zugang zur PHY Transceiver IC Technologie. SEEQ bringt außerdem Netzwerkstandardprodukte bei LSI Logic ein und Urheberrechte, die in die Marke CoreWare(R) integriert werden können."

Bei Transaktionsabschluß wird der Erwerb von SEEQ die dritte Akquisition von LSI Logic in den letzten zwei Jahren sein. 1997 erwarb LSI Logic die Mint Technology Inc. und erweiterte dadurch die Dienstleistungen im Bereich Ingenieursdesign. Im letzten Jahr schloß LSI Logic die strategische Akquisition von der Symbios Inc. im Volumen von 760 Millionen US-Dollar ab und brachte sich dadurch in eine führende Position in den Märkten für Speicherkomponenten und Speichersysteme. In diesem Jahr machte LSI Logic den nächsten Schritt durch den angestrebten Erwerb von SEEQ, um ihre Angebote im schnell wachsenden Netzwerkarbeit zu untermauern.

Vorbehaltsklausel für zukunftsbezogene Aussagen: Die Aussagen in dieser Presseveröffentlichung, die sich auf die Auswirkung der Akquisition auf die Erträge je Aktie beziehen, beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, daß die tatsächlichen Ergebnisse der Firma in zukünftigen Zeiträumen sich erheblich von den in dieser Presseveröffentlichung vorhergesagten unterscheiden. Zu solchen Risiken und Unwägbarkeiten können unter anderen die folgenden gehören: die Akzeptanz der Akquisition durch die Kunden, die anhaltende Nachfrage nach SEEQ Technology-Produkten und die Fähigkeit von LSI Logic, die Aktivitäten von SEEQ erfolgreich mit ihren eigenen zu integrieren, einschließlich der Weiterbeschäftigung der entscheidenden SEEQ-Mitarbeiter. Wichtige Faktoren sind auch die zeitgerechte Markteinführung neuer Technologie und Produkte, die aufgrund der Akquisition erwartet werden. Bezüglich der zukunftsbezogenen Aussagen in dieser Presseveröffentlichung wird auf die Beschreibung der Risikofaktoren verwiesen in den Firmenunterlagen bei der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht) in den letzten 12 Monaten.

Die LSI Logic Corporation (NYSE: LSI), The System on a Chip Company(R), ist ein führender Anbieter von Hochleistungshalbleitern mit weltweiten Aktivitäten. Die Firma versetzt ihre Kunden in die Lage, mit ihrem CoreWare(R)-Designprogramm komplette Systeme auf einem einzigen Chip aufzubauen, wodurch die Leistungsfähigkeit erhöht, die Systemkosten gesenkt und der Zeitraum bis zum Markteintritt verkürzt werden. LSI Logic entwickelt applikationsoptimierte Produkte in Partnerschaft mit Trend setzenden Kunden und betreibt branchenführende Produktionsstätten hoher Volumina für Submicron-Chips. Die Firma arbeitet auf hohem Qualitätsniveau, was ihre ISO 9000 Zertifizierungen beweisen. LSI Logic hat den Hauptsitz am 1551 McCarthy Blvd., Milpitas, California 95035, 408-433-8000, www.lsilogic.com.

Die SEEQ Technology Inc. ist ein führender Hersteller von Halbleiterprodukten für die Datenkommunikation. Die Firma hat den Hauptsitz in Fremont, Kalifornien, USA, und ist ein Pionier für Local Area Networks (LANs). Sie stellte 1982 den ersten integrierten Ethernet-Controller vor. Zu den Produktfamilien von SEEQ gehören Gigabit Ethernet, Fast Ethernet (100Base-T), Ethernet (10Base-2,-5 und -T) und ATM-Komponenten. SEEQ ist führend auf dem Markt für Ethernet Media Access Controller (MAC) und bietet die umfassendste Palette von Fast Ethernet MACs und PHYs in der Branche. Die Ethernet-Lösungen der Firma werden in branchenführenden Applikationen eingesetzt, darunter Netzwerkschnittstellenkarten, Hubs/Bridges/Router, Schaltungen und Testausrüstung. SEEQ ist aktives Mitglied der Komitees 'IEEE Fast Ethernet' und 'Gigabit Ethernet' und der 'Gigabit Ethernet Alliance' (GEA). Weitere Informationen über SEEQ und ihre Produkte erhalten Sie im Internet unter http://www.seeq.com oder telefonisch unter 510-226-7400.

Das LSI Logic -Logodesign, The System on a Chip Company und CoreWare sind eingetragene Warenzeichen. Alle anderen Marken- und Produktbezeichnungen können Warenzeichen der entsprechenden Firmen sein.

Weitere Informationen über die LSI Logic Corporation erhalten Sie im Internet unter www.lsilogic.com.

ots Originaltext: LSI Logic Corporation
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Medien: Kevin Brett, Tel.: 408-433-7150, oder
Investoren: Diana Matley, Tel.: 408-433-4365, beide von der LSI Logic Corporation
Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/516675.html oder Fax:
800-758-5804, Durchwahl 516675
Webseite: http://www.seeq.com
Webseite: http://www.lsilogic.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE