Treuhandschaften nehmen zu.

Eine aktuelle Erhebung der österreichischen Notariatskammer bestätigt: Immer mehr Österreicher gehen auf "Nummer sicher" und vertrauen beim Kauf von Wohnraum und Liegenschaften dem Notar

Wien (OTS) - 1998 wurden Österreichs Notare insgesamt 16.100 mal beauftragt, Treuhandschaften zu übernehmen. Bei 38 Prozent der getätigten Treuhandschaften handelt es sich um Beträge bis 1 Mio. Schilling und bei 55 Prozent um Beträge bis maxi-mal 5 Mio. Schilling, die vor allem von Privatpersonen für die Anschaffung von Wohnraum und Liegenschaften in Anspruch genommen werden. Lediglich 7 Pro-zent der Treuhandschaften betreffen Beträge über 5 Mio. Schilling.

Grund für die zunehmende Inanspruchnahme notarieller Treuhandschaften ist laut Meinung der österreichischen Notariatskammer die maximale Sicherheit, dem Konsumenten wird ein Versicherungsschutz von bis zu 60 Mio. Schilling gewährt. Notariatskammer-Präsident Dr. Georg Weißmann: "Für den Großteil der Privatpersonen zählen der Kauf einer Wohnung, eines Hauses oder eines Grundstücks zu den wichtigen Geschäften des Lebens. Eine Treuhandschaft schützt vor bösen Überraschungen und existenzbedrohenden Vermögensverlusten".

Österreichs Notare erteilen bei Treuhandschaften, sowie generell bei allen Rechts-fragen, eine erste kostenlose Rechtsauskunft. ÖNK-Service-Hotline: Tel. 1/ 402 45 09 bzw. http://www.notar.or.at./notar/

Das österreichische Treuhandregister Seit Einführung des Treuhandregisters im Februar 1995 durch die österreichische Notariatskammer wurden insgesamt 61.875 Treuhandschaften registriert. Der Wert der registrierten aktuellen Treuhandschaften im Treuhandregister des österreichischen Notariates erreichte zum 18.2.1999 die 29 Mrd. Schilling-Grenze. Die Abwicklung über das Treuhandregister ist für die Notare seit Jahren verpflichtend.

Rückfragenhinweis: Österreichische Gesellschaft für Information und Zusammenarbeit im Notariat, ÖGIZIN, Dr. Christian Sonnweber, Tel. 01/ 402 45 09 Communications Sabine Pöhacker, Tel. 01/315 14 11

Weitere Informationen: http://www.notar.or.at./notar/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS