SLI Inc. veröffentlicht Rekordergebnisse für das vierte Quartal und das Jahr 1998 / Die übereinstimmenden Schätzungen wurden übertroffen

Canton, Massachusetts, USA (ots-PRNewswire) - SLI INC. (New Yorker Börse: SLI) meldete heute Rekordergebnisse für das vierte Quartal 1998 und für das Jahr, das am 3. Januar 1999 endete. Die übereinstimmenden Schätzungen wurden übertroffen. Das Nettoeinkommen im vierten Quartal 1998 stieg um 101% auf 12,9 Millionen US-Dollar oder 43 Cents je verwässerte Aktie (ausgenommen Steuerzahlungen in Höhe von 3,2 Millionen US-Dollar oder 11 Cents je Aktie für Restrukturierungs- und andere Nettoaufwendungen) im Vergleich zu 6,4 Millionen US-Dollar oder 22 Cents im vierten Quartal 1997 (ausgenommen 1,1 Millionen US-Dollar oder 4 Cents je Aktie für Restrukturierungs- und sonstiges Nettoeinkommen). Der Umsatz im vierten Quartal 1998 betrug 213 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 186 Millionen US-Dollar im vierten Quartal des Vorjahres. Das Betriebseinkommen stieg im vierten Quartal 1998 um 89% auf 21,2 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 11,2 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 1997 (ausschließlich der Restrukturierungsaufwendungen vor Steuern in Höhe von 3,3 Millionen US-Dollar für 1998 und 2,3 Millionen US-Dollar für 1997).

In dem Jahr, das am 3. Januar 1999 endete, stieg das Nettoeinkommen um 69% auf 36,4 Millionen US-Dollar oder $1.23 je verwässerte Aktie (ausschließlich der Steuerzahlungen in Höhe von 3,3 Millionen US-Dollar für Restrukturierungs- und andere Kostenaufwendungen) im Vergleich zu 21,5 Millionen US-Dollar oder 74 Cents im Jahre 1997 (ausgenommen 1,8 Millionen US-Dollar oder 6 Cents je Aktie für Steuern, Nettorestrukturierung, (3,2 Millionen US-Dollar) und weiteren Einkommensposten, 1,4 Millionen US-Dollar). Der Nettoumsatz stieg in dem Jahr, das am 3. Januar 1999 endete, um 106% auf 773,1 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 376,1 Millionen US-Dollar im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, der die vier Monate der Akquisition von SLI B.V. beinhaltete. Das Betriebseinkommen stieg 1998 um 97% auf 63,1 Millionen US-Dollar (vor Restrukturierungsaufwendungen und einmaligen Kosten vor Steuer in Höhe von 3,8 Millionen US-Dollar) im Vergleich zu 32,1 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 1997 (ausschließlich 5,1 Millionen US-Dollar für Restrukturierungsaufwendungen vor Steuern).

Die Restrukturierungsaufwendungen betrugen netto vor Steuern 2,6 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 1998 und resultierten aus der andauernden Reorganisation zur Umsetzung der betrieblichen Effizienz aufgrund der Akquisition von SLI B.V. und weiterer Akquisitionen im Jahre 1998. Außerdem fielen netto vor Steuern einmalige Aufwendungen in Höhe von 315.000 US-Dollar im Geschäftsjahr 1998 in Verbindung mit einem zurückgezogenen Angebot zur Kapitalerhöhung an. Die Restrukturierungsaufwendungen im Jahre 1997 beliefen sich auf 3,2 Millionen US-Dollar netto und resultierten aus der Restrukturierung und der Reorganisation aufgrund der Akquisition von SLI B.V.

Der Bruttogewinn als Prozentsatz des Nettoumsatzes im vierten Quartal 1998 betrug 32% und gab die Volumens- und Restrukturierungsvorteile wieder. Der Bruttogewinn verbesserte sich damit gegenüber dem Durchschnittsbruttogewinn in den ersten neun Monaten in Höhe von 30,8%. Die Vertriebs-, Gemein- und Verwaltungsaufwendungen lagen mit 22% bei 47 Millionen US-Dollar, dem niedrigsten Prozentwert seit der Akquisition von SLI B.V. Diese Aufwendungen geben die Kosten für die kürzlichen Übernahmen von Socop, VCH und Illumelex wieder.

Frank M. Ward, Chairman und CEO von SLI, sagte dazu: "Ich befinde mich erneut in der glücklichen Lage, unseren Aktionären diesen hervorragenden Quartals- und Geschäftsjahresertrag mitteilen zu können. Es handelt sich um Zuwächse von über 100% für das Quartal und 69% für das Jahr, von einmaligen Aufwendungen abgesehen. Die über 7.500 hart arbeitenden Mitarbeiter von SLI Inc. setzen weiterhin die Vision einer weltweiten neuen Beleuchtungsfirma in die Realität um. Wir laden unsere Aktionäre und Investoren dazu ein, den Firmenfortschritt zu überprüfen, und zwar anhand der quantitativen Ergebnisse des realen Umsatzwachstums bei den von der Firma selbst hergestellten und entworfenen Produkten und anhand der Nettoerträge des jährlichen vermischten Wachstums in Höhe von über 40% seit unserem Börsengang 1995. Die Umsatzeinnahmen sind von 57 Millionen US-Dollar im Jahre 1995 auf 773 Millionen US-Dollar im Jahre 1998 gestiegen. Das Nettoeinkommen ist von 8,5 Millionen US-Dollar im Jahre 1995 auf 33 Millionen US-Dollar in diesem Jahr gestiegen. Ich bleibe optimistisch und vertraue unseren Fähigkeiten und Möglichkeiten, anhaltendes Wachstum zu erzielen. Das Management bleibt entschlossen, im besten Interesse der Aktionäre zu handeln und den Firmenwert zu erhöhen."

Die SLI Inc. hat ihren Sitz in Canton, Massachusetts und ist ein vertikal integriertes Unternehmen für das Design, die Herstellung und den Verkauf von Beleuchtungssystemen, die sich aus Lampen, Beleuchtungskörpern und Vorschaltgeräten zusammensetzen. Die Firma bietet ein komplettes Sortiment an Lampen (weißglühend, fluoreszierend, kompakt fluoreszierend, Hochleistungs-Entladestärke, Halogenlampen, weißglühende Miniaturlampen, Neonlampen, LED-Lampen sowie Speziallampen), eine umfassende Spannbreite an Beleuchtungskörpern, Vorschaltgeräten und auch an Lichtwellenleiter-Beleuchtungssystemen. Das Unternehmen bedient eine vielseitige internationale Kundenbasis und Kundenmärkte, kann auf große Werke in 13 Ländern verweisen und operiert weltweit.

Mit Ausnahme der hier aufgeführten historischen Informationen sind die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen zukunftsbezogene Aussagen und gelten laut Vorbehaltsklausel im Rahmen des Private Securities Litigation Refrom Act von 1995. Diese zukunftsbezogenen Aussagen spiegeln Annahmen wieder und bergen Risiken und Unsicherheiten, die das Geschäft und die Aussichten von SLI Inc. beeinträchtigen und der Grund dafür sein können, daß die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen.

Chairman und CEO Frank Ward wird an einem Online-Chat teilnehmen:
Freitag, 19. Februar 1999 @10h00 US-Ostküstenzeit @ http://www.sli-lighting.com.

SLI Inc. und Tochtergesellschaften
Verkürzte konsolidierte Betriebsbilanz
(Beträge in Tausend, mit Ausnahme der Angaben pro Aktie) (Ungeprüft)

Drei Monate endend Zwölf Monate endend 3.1.99 4.1.98 3.1.99 4.1.98

Nettoumsatz $213.022 $186.027 $773.068 $376.126 Kosten der verkauften
Produkte 144.833 132.713 533.484 266.062

Bruttogewinn 68.189 53.314 239.584 110.064

Verkaufs-, Gemein- und
Verwaltungs-
aufwendungen 47.001 42.120 176.458 77.955 Restrukturierungs- und sonstige
Aufwendungen 3.274 2.277 3.799 5.115 Betriebs-
einkommen 17.914 8.917 59.327 26.994

Sonst. (Einkommen) Aufwendungen
Zinsen, netto 5.156 3.706 16.892 2.757 Sonstiges, netto 648 (726) 1.247 (2.299)

Einkommen vor Einkommens-
steuern 12.110 5.937 41.188 26.536

Einkommens-
Steuern 2.374 565 8.156 6.815

Nettoeinkommen $9.736 $5.372 $33.032 $19.721

Nettoeinkommen je Stammaktie - verwässert:
Nettoeinkommen vor sonstigem Einkommen
und Kosten $0,43 $0,22 $1,23 $0,74 Restrukturierungs- und sonstige
Aufwendungen (0,09) (0,05) (0,10) (0,11) Sonstiges Einkommen
(Aufwendungen) (0,02) 0,01 (0,03) 0,05 Nettoeinkommen je Stammaktie
- verwässert $0,32 $0,18 $1,10 $0,68

Gewichtete durchschnittliche
verwässerte Aktien
ausstehend 30.004 29.297 30.132 28.988

Nettoeinkommen je Stammaktie - Basis:
Nettoeinkommen vor sonstigem Einkommen
und Kosten $0,45 $0,22 $1,28 $0,75 Restrukturierungs- und sonstige
Aufwendungen (0,09) (0,05) (0,10) (0,11) Sonstiges Einkommen
(Aufwendungen) (0,02) 0,02 (0,04) 0,05 Nettoeinkommen je Stammaktie
- Basis $0,34 $0,19 $1,14 $0,69

Im Umlauf befindliche gewichtete durchschnittliche
Basis - Aktien
28.789 28.658 28.898 28.707

ots Originaltext: SLI Inc.
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Frank M. Ward, Chairman und CEO von SLI Inc.,
Tel.: (USA) 781-828-2948
Webseite: http://www.chml.com
Webseite: http://www.sli-lighting.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05