ots Ad hoc-Service: edel music AG <DE0005649511>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Walt Disney Konzern, Burbank California, und die edel music AG, Hamburg, bauen ihre Partnerschaft im Musikgeschäft weiter aus.

Nachdem im Dezember 1998 edel music aufgrund eines Lizenzvertrages mit der für das Musikgeschäft zuständigen Disney- Tochter, Buena Vista Music Group, die Rechte an sämtlichen Titeln von Hollywood Records, Mammoth Records und Lyric Street Records für große Teile Europas erhalten hat, wird nunmehr eine Erweiterung des Vertragsgebietes vereinbart.

Gemäß des neuen Vertrages erwirbt edel die Rechte sowohl von Hollywood Records als auch von Walt Disney Records zusätzlich für Polen, Ungarn, Tschechien, Slovakei, Griechenland und die Türkei. Von Hollywood Records erwirbt die edel music AG des weiteren die Rechte für Israel.

Damit ergibt sich für edel ein nicht unerhebliches Potential, in den oben genannten Gebieten die Marktpräsenz zu verstärken -insbesondere auch über Gründung von neuen Tochtergesellschaften oder durch Akquisitionen.

Nach Aussage von Michael Haentjes, Vorsitzender des Vorstands der edel music AG, sei diese erweiterte Partnerschaft mit Disney ein weiterer Schritt zu verstärkter Kooperation mit dem weltweit zweitgrößten Medienkonzern.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14