Prober: Unverbesserliche Tunnellobby vernichtet die Umwelt und Arbeitsplätze

Niederösterreich, 11.2.1999 (NÖI) "Die unverbesserliche Tunnellobby der Sozialisten vernichtet nicht nur die Umwelt,
sondern auch tausende Arbeitsplätze. So sollte auch der sozialistische Nationalratsabgeordnete Parnigoni mittlerweile mitbekommen haben, daß wir uns bald im 3. Jahrtausend befinden. Also in einer Zeit, in der ein Bahntunnel nicht mehr mit Krampen
und Schaufel gegraben wird. Arbeitsplätze durch den Semmering-Bahntunnel gibt es also lediglich für Maschinen und nicht für Menschen. Die zahlreichen wichtigen Nahverkehrsprojekte, die
leider anstehen, weil der Verkehrsminister das Geld für seine Monsterröhre zurückhält, würden im Gegensatz dazu tausende Arbeitsplätze in unseren Regionen bringen", stellte LAbg. Sepp Prober klar.****

Prober wies in diesem Zusammenhang darauf hin, daß eine künftige "Rot-Grüne"-Allianz nach der Nationalratswahl der Garant für die Vernichtung der Umwelt einer ganzen Region sein werde. So gehen tagtäglich tausende Liter wertvolles Trinkwasser verloren. Die Menschen in unserem Bezirk werden dies sicherlich zu danken wissen.
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI