Einladung zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - Das verstärkte Engagement der Deutschen Telekom bei max.mobil. ergibt neue Perspektiven für Österreichs größten privaten Mobilfunkbetreiber.

Die Ergebnisse des abgelaufenen Jahres, die neue strategische Ausrichtung des Gesamtunternehmens sowie die innovative Angebots- und Leistungspalette 1999 möchten wir Ihnen gerne präsentieren und laden Sie ein zur:

Pressekonferenz

"max.mobil. - Perspektiven für Österreichs größten privaten Mobilnetzbetreiber"

am Freitag, den 19. Februar 1999, um 10.00 Uhr
Hotel Imperial, Festsaal, Kärntner Ring 16, 1015 Wien

Ihre Gesprächspartner:

  • Dr. Ron Sommer, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Telekom
  • Kai-Uwe Ricke, Geschäftsführer T-Mobil
  • Dr. Georg Pölzl, Geschäftsführer max.mobil.
  • Dr. Friedrich Radinger, Geschäftsführer max.mobil.

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Termin begrüßen zu dürfen.

Bezüglich Zu- oder Absage bitten wir um kurzes Aviso bei Mag. Krista Bacik, Tel. 1/717 86-35.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

max.mobil, Mag. Manuela Bruck
Tel.: 01/79585/6223

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS