BCI und QNX(R) setzt Auto-Computer auch außerhalb von Familienfahrzeugen ein

Paris/Frankreich (ots-PRNewswire) - BCI zeigte das erste senderelevante Autonavigationssystem der Welt. Ein dynamisches Navigationssystem, welches als erstes seiner Art Verkehrs- und Wetterdaten, Handy-Unterstützung, E-Mail usw. integriert. Es ist ideal für Anwendungen in Gebrauchsfahrzeugen, wie zum Beispiel in Unfallwagen, Taxis, Kurierfahrzeugen und Firmenfuhrparks.

BCI zeige heute eine neue Generation von Autocomputer-Systemen mit CRISTINE, dem ersten senderelevanten Navigationssystem der Welt, welches in das Armaturenbrett eingebaut ist. Diese Technologie bringt den Auto-Computern einen neuen Grad der Zuverlässigkeit und macht sie somit geeignet für eine breite Palette industrieller Anwendungen.

Integration in das Fahrzeug

Anders als herkömmliche Auto-Computersysteme, die nur Navigationsdienste bieten, ist CRISTINE im höchsten Maße integriert. "Die Anwendung ist die erste ihrer Art, um Zugang zu Anbietern von Verkehrsinformationen zu bekommen und dabei gleichzeitig Zugang zu Verkehrs- und Wetterdaten, Notfalldiensten und mehr zu erhalten", sagte Bruno Coiffet, President und CEO von BCI. CRISTINE verwendet die eingehenden Daten, um automatisch mit dem Computer eine Strecke zu berechnen, um Unfallorte oder Verkehrsstaus zu umgehen. Es bietet auch eine E-Mail-Verbindung, Handy-Unterstützung und ermöglicht den Benutzern, Informationen herunter zu laden - und bildet daher ein mobiles Büro - wobei das System einen extrem hohen Grad der Zuverlässigkeit beibehält.

Eine Lösung von industrieller Stärke
CRISTINE ist ideal geeignet für Gebrauchsfahrzeuge - Unfallwagen und Polizeiwagen, Kurier- und Lieferdienste, Taxis sowie Firmen-Fahrzeugparks, die senderelevante Reaktionszeiten
erfordern. Fahrer von Unfallwagen können CRISTINE zum Beispiel nutzen, um Verkehrsengpässe und Unfälle zu vermeiden und sparen damit wertvolle Sekunden und retten möglicherweise Leben. Kurierdienste können die gleichen Informationen nutzen, um den Fahrern zu helfen, kostspielige Verzögerungen zu vermeiden. Ein weiteres Merkmal von CRISTINE ist die Anschlußmöglichkeit an einen Server, so daß Bestimmungsort Daten von einer zentralen Versandabteilung einer Firma erhalten werden können. Dies bedeutet für Taxifirmen und andere Firmen mit einem großen Fuhrpark, daß sie ihre Fahrzeuge verfolgen und automatische Streckenkorrekturen von einem zentralen Ort durchführen können.

Ein höherer Grad der Zuverlässigkeit
CRISTINE erhält seine Funktionsstärke und Zuverlässigkeit von QNX, einem senderelevanten Realzeit-Betriebssystem. BCI wählte QNX für ihre Anwendungen aus, weil, so sagte Coiffet:" CHRISTINE brauchte ein Realzeit-Betriebssystem, das zuverlässig ist und im Multitaskbetrieb verwendet werden kann. Außerdem benötigten wir ein eingeführtes Betriebssystem mit einem Nachverfolgungsprotokoll in eingebetteten Anwendungen - aus diesen Gründen kam Windows CE nicht in Frage".

CRISTINE ist ein komplexes Comutersystem: es nimmt Eingaben von einer Vielzahl von Quellen auf, führt die damit verbundenen Berechnungen durch und sendet die Ergebnisse an den Fahrer, die Insassen und einen zentralen Server. ONX ermöglicht das Setzen von Prioritäten für Hauptaufgaben, so daß keine Prozessorzeit für kritische Arbeitsgänge verlorengeht. Dadurch kann CRISTINE sicher eine Vielzahl von Anwendungen durchführen - Führung, Sprachsynthese, Streckenabläufe und Standortinformationen - alles von einem Prozessor. Daniel Ackerman, Geschäftsführer von QNX Software Systems s.a.r.l. fügt hinzu:" Die Zuverlässigkeit von QNX basiert auf der Tatsache, daß alle Prozesse und die Fahrer von dem Schutz der Memory Management Unit (MMU - Speicherverwaltungseinheit) profitieren. Mit QNX kann jedes separate Modul (Prozeß oder Treiber) neu gestartet werden, während das System noch läuft. Dies bedeutet für CRISTINE, daß eine Vielzahl von Komponenten ausfallen kann, ohne daß das gesamte System zusammenbricht".

Preise und Verfügbarkeit
CRISTINE ist jetzt zu einem Preis von weniger als FF 1.000 (ca. $ 150) pro Monat erhältlich, basierend auf einer Leasingperiode von zwei Jahren.

Über BCI
BCI S.A. hat seinen Standort in Evry, Frankreich (in der Nähe von Paris). Die Firma, deren Stärke in einem kleinen Team von Ingenieuren mit großen Know-how liegt, entwickelt seit 1992 komplexe Systeme, die zu einem besseren Fahrkomfort beitragen. BCI arbeitet derzeit mit einigen der größten Namen der Autokonstruktions-Industrie zusammen, hierzu gehören PSA, Siemens, Michelin, Citroen und Peugeot.

Über QNX Software-Systeme
QSSL würde 1980 gegründet und ist der Industrieführer auf dem Gebiet von Hochleistungs-Realzeit Betriebssystemsoftware für die x86 Hardwarebasis. Kein anderer RTOS Verkäufer hat mehr als 18 Jahre Erfahrung mit x86, bietet mehr Möglichkeiten für x86 oder hat einen größeren Marktanteil am x86. Vor kurzem fügte QSSL MIPS und PowerPC seinen unterstützten Prozessorplattformen hinzu.

Informationen für den Leser
BCI S.A., 3 Rue du Velay, CE 1740, Petite Montagne Sud-91017 Evry Cedex, Tel. +33-01-69-11-30-00, Fax: +33-01-60-86-30-64, Webseite:
www.bcisa.com.

QNX Software Systems s.a.r.l., 7 Rue Albert Einstein, Champs sur Marne, 77420 Marne La Vallee, Frankreich, Tel.: +33-1-64-61-81-61, Fax: +1-613-591-3579, E-Mail: info@qnx.com, Webseite: www.qnx.com.

QNX Software Systems Ltd., 175 Terence Matthews Crescent, Kanata, Ontario, Kanada, Tel.: 001 800-676-0566 oder 001-613-591-0931, Fax:
001 613-591-3579, E-Mail: info@qnx.com, Webseite: www.qnx.com.

Kontaktadressen für Redakteure
Carine Homsy, (Frankreich): Tel: +33-0-1-53-60-88-88, E-Mail:
carineH@parabole.com., Mal Raddalgoda, (Americas, International):
Tel: 001-613-591-0931, Email: mal@qnx.com.

QNX ist ein eingetragenes Warenzeichen von QNX Software Systems Ltd. Alle anderen Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen gehören ihren entsprechenden Inhabern.
Teilenummer: MR2390.

ots Originaltext: QNX Software Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Frankreich - Carine Homsy von BCI S.A.
Tel. +33-0-1-53-60-88-88
oder carineH@parabole.com
Americas, International - Mal Raddalgoda
von QNX Software Systems
Tel. 001-613-591-0931, oder mal@qnx.com
Webseite: http://www.bcisa.com
Webseite: http://www.qnx.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05