EU-Kooperationsbörse für europäische Unternehmen in den USA

"Eurotex" vom 15. bis 16. April 1999 in Dallas, Texas - 10 österreichische Unternehmen können noch teilnehmen

Wien (PWK) - Für Klein- und Mittelbetriebe, die an Kooperationen mit Unternehmen in den Vereinigten Staaten interessiert sind, bietet sich am 15. und 16. April dieses Jahres eine besondere Chance. An diesen Tagen findet in Dallas im US-Bundesstaat Texas das US-EU-Partenariat "Eurotex" statt, bei dem 200 Unternehmen aus der EU mit rund 400 texanischen Firmen zu Geschäftsbesprechungen zusammentreffen. "Aus Österreich werden zehn Firmen teilnehmen können", erklärt Heinz Kaufmann, zuständiger Referent in der Wirtschaftskammer Österreich. "Ziel der Veranstaltung ist es, europäische und amerikanische Unternehmen zu Kooperationen wie Technologietransfers, Joint ventures, Kooperationsvereinbarungen, Lizenzerzeugung sowie Absatzvereinbarungen zusammenzuführen." ****

Von texanischer Seite werden vor allem Firmen aus den Sektoren elektronischer Handel, Multimedia, Computer Hardware und Software, informationstechnologische Dienstleistungen, Telekommunikation, Zulieferung und Assemblierung sowie industrielle Automatisierung & Herstellung vertreten sein. Da die Veranstaltung von der Europäischen Union gesponsert wird, fallen für die Teilnehmerfirmen lediglich die individuellen Kosten wie Transport und Hotel an.

Österreichische Teilnehmerfirmen können auf der "Eurotex"-Internetseite unter http://www.euro-tex.com ihr Registrieransuchen direkt online an den National Counsellor (Kaufmann) richten oder das ausgefüllte Firmenprofil per Fax einsenden. Firmen, die sich registrieren lassen, scheinen auf der Website von "Eurotex" auf, so daß Interessenten aus Texas oder europäischen Staaten mit ihnen im vorhinein Termine vereinbaren können. "Gespräche können sowohl mit den Gastgeberunternehmen als auch mit allen europäischen Besucherfirmen terminisiert werden", merkt Kaufmann an. Da die Quote für Teilnahme der österreichischen Firmen mit zehn sehr begrenzt ist, empfiehlt Kaufmann allerdings eine möglichst umgehende Anmeldung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Referat EU-Instrumente für KMU
Tel. 50105 DW 4305

Dr. Heinrich Kaufmann

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK