Post weist Rechnungen ab 1999 in Schilling und Euro aus

Wien (OTS) - Ab Jahresanfang 1999 bietet die Post & Telekom
Austria AG (PTA) ihren Kunden ein zusätzliches Service in Sachen Euro.

Ab diesem Zeitpunkt werden Rechnungsendbeträge nicht nur in Schilling, sondern auch in Euro ausgewiesen. Auch in den neuen Broschüren, Produktkatalogen und Tariflisten werden die Preise bereits in Schilling und Euro ausgezeichnet.

Die Post hat sich sehr intensiv auf die kommende Euro-Umstellung vorbereitet: Umfangreiche Schulungen für die Mitarbieter sind bereits abgeschlossen oder stehen knap vor dem Abschluß. Auch die Computerprogramme wurden den neuen Anforderungen angepaßt.

Auf den Postämtern liegen für Kunden nicht nur das von der P.S.K. erstellte "Euro-ABC" auf, sondern auch die Broschüre "Euro-Service der Post", die über Änderungen im Bereich Gelddienste (z.B. Postanweisungen) der PTA informiert. Für alle Fragen der Kunden stehen aber natürlich die Post-Mitarbeiter in den Postämtern jederzeit zur Verfügung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PTA Kommunikation
Birgit Drapela
Tel.: (01) 515 51/52 07

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPT/OTS