Österreichs größter Lebensversicherer bietet neue Lebensversicherungstarife

Vor allem Frauen profitieren von neuen Berechnungsmethoden und konzerninternen Kosteneinsparungen der BARC Versicherungs-Holding

Wien (OTS) - Ab 1.1.1999 bieten die zur BARC Versicherungs-Holding gehörenden Unternehmen Bundesländer-Versicherung, Austria-Collegialität und Raiffeisen-Versicherung sowie Salzburger Landes-Versicherung ihren Kunden neue Lebensversicherungstarife. Ab diesem Zeitpunkt kommen neue Sterbetafeln bei der Tarifberechnung zur Anwendung, wodurch der steigenden Lebenserwartung Rechnung getragen wird. Dies eröffnet vor allem Frauen - für die es ab sofort eigene Frauentarife gibt - die Möglichkeit, mittels einer Er- und Ablebensversicherung noch günstiger vorzusorgen.

Generell wird bei allen Er- und Ablebensversicherungen ab sofort der Rechnungszins von drei auf vier Prozent erhöht. Dadurch ergibt sich für alle Neukunden der Vorteil einer höheren garantierten Versicherungssumme sowie ein höherer Ablebensschutz. Weiters gilt bei allen Lebensversicherungen mit Ablebenskomponente ab nun ein attraktiver Sofortschutz. Versicherungsleistungen sind demnach im Versicherungsfall sofort ab Eingang des Antrages in einem Service Center der AC/BV/SLV oder einer Raiffeisenbank und somit noch vor einer erfolgten Polizzierung bis zu einer Höhe von einer Million Schilling fällig.

"Neben der technischen Umstellung auf die neuen Sterbetafeln sind vor allem konzerninterne Kostenstraffungen für die günstigeren Lebensversicherungstarife verantwortlich. Die neuen Tarife in der Lebensversicherung sind Beweis dafür, daß die BARC Versicherungs-Holding ihre Größe erneut durch die Nutzung von konzerninternen Synergien zum Vorteil ihrer Kunden einsetzt", erläutert Dr. Christian Sedlnitzky, zuständiger Vorstandsdirektor für den Bereich Lebensversicherung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

BARC Versicherungs-Holding
Pressestelle
Tel: 01 - 211 11/3300
e-mail: barc-kommunikation@barc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BVP/OTS