Start des Ticketvorverkaufs / Ab 30. Oktober 1998 gibt es BUGA-Dauerkarten zu günstigen Preisen

Magdeburg (ots) - Das große Ereignis rückt immer näher! In 183 Tagen wird die 25. Bundesgartenschau in Magdeburg eröffnet.

Ab dem 30. Oktober 1998 (ab 9.00 Uhr) können dafür bereits Dauerkarten im Vorverkauf erworben werden. Dabei bieten sich die Tickets nicht nur zum Selberkaufen an. Auch als originelles Weihnachtsgeschenk für alle, die ihren Lieben unterm Christbaum eine besondere Überraschung bereiten wollen, empfehlen sich die Dauerkarten.

Die Dauerkarten gibt es im VVK es in vier Preiskategorien:

Erwachsene bezahlen 95 Mark pro Karte.

Eine Familiendauerkarte kostet 195 Mark (für zwei Erwachsene und alle eigenen Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren).

Jedes Familienmitglied erhält eine eigene Karte. Dabei wird auf der ersten Karte der Preis angegeben. Auf allen weiteren Tickets steht ein "Nullpreis".

Für Alleinerziehende liegt der Preis bei 145 Mark
(eine/r Erwachsene/r und alle eigenen Kinder von 7 bis 17 Jahren). Auch hier bekommt jedes Familienmitglied eine Karte.

Und Begünstigte zahlen ermäßigt nur 80 Mark für eine Dauerkarte im VVK (Ermäßigungen für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Behinderte und Sozialhilfeempfänger).

Auf der Dauerkarte sind der Preis und der Barcode, der das Drehkreuz an den Eingängen zum Gelände öffnet, angegeben. Der Kunde selbst muß nur noch sein Paßfoto und seine Unterschrift hinzufügen, denn nur dann sind die personengebundenen Dauerkarten gültig. Um vor Beschädigung und Verunreinigungen zu schützen, wird das Ticket in einer selbstklebenden Schutzfolie versiegelt.

Ein Dauerticket lohnt sich allemal. Nicht nur, daß die Karten im Vorverkauf bis zu 25 Mark günstiger sind als im regulären Verkauf. Die Karteninhaber können vom 23. April bis zum 17. Oktober 1999 die BUGA mit all ihren Highlights und Schönheiten erleben und genießen.

Und damit nicht genug. In den Verkaufsstellen der Magdeburger Verkehrsbetriebe erhalten die Inhaber auf Vorlage ihres Tickets ermäßigte Fahrscheine für Busse und Straßenbahnen. Wer sich also mit seiner Dauerkarte ausweist, erhält zu Sonderpreisen 30 Fahrscheine.

Damit können die Besucher im nächsten Jahr das BUGA-Gelände in Ostelbien problemlos erreichen: Die Straßenbahn hält direkt vor dem Haupteingang und mit der gültigen Dauerkarte öffnet sich das Tor in das grüne Paradies.

In über 200 Vorverkaufsstellen gibt es die BUGA-Dauerkarten zum Vorverkaufspreis:

  • im BUGA-Informationszentrum, Tessenowstraße 3, Magdeburg, Telefon: 01805 251999
  • in den MVB-Verkaufsständen
  • in 30 Filialen der Stadtsparkasse Magdeburg und in zahlreichen Filialen der Sparkasse im Umland von Magdeburg
  • im Karstadt Magdeburg
  • in der Evangelischen Dom-Buchhandlung Ernst Holtermann
  • im Volksstimme-Servicecenter Magdeburg und in Volksstimme-Standorten im Umland von Magdeburg
  • in Lotto-Toto-Verkaufsstellen
  • in Reisebüros
  • in der Stadtinformation Magdeburg, in einzelnen Stadtinformationen im Umland Magdeburgs.

Tages-, Gruppen-, Tagungs- und Kongreßkarten können bereits ab 1. Dezember 1998 erworben werden.

ots Originaltext: BUGA GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
BUGA
Matthias Ulrich,
Pressesprecher
Tel.: 0391/59 57 113

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/02