Hinterholzer: Startschuß für Wirtschaftspark Kematen

Wesentlicher Impuls für die Weiterentwicklung der Region

Niederösterreich, 18.11.1998 (NÖI) Als einen sehr wichtigen Impuls für die Weiterentwicklung der Region, bezeichnete LAbg. Michaela Hinterholzer die Realisierung des "Wirtschaftsparkes Kematen". So wurde gestern der Spatenstich durchgeführt. "Auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll konnte nach jahrelangen Verhandlungen diese zukunftsweisende Lösung erzielt werden", freut sich die Abgeordnete.****

"Im Wirtschaftspark werden insgesamt 200.000 Quadratmeter aufgeschlossene Betriebsgrundstücke bereitstehen, davon rund
50.000 Quadratmeter direkt an der Bundesstraße 121, die durch
einen Kreisverkehr angebunden werden. Erste Gespräche mit interessierten Unternehmern hat es bereits gegeben, Verhandlungen über konkrete Pläne werden im zweiten Quartal 1999 möglich sein. Mangelndes Interesse wird aufgrund der günstigen Verkehrslage sicherlich nicht bestehen", ist Hinterholzer überzeugt.

"Der nunmehr in die Zielgerade gebrachte Wirtschaftspark wird
die Region wirtschaftlich aufwerten und weiters dazu beitragen,
daß wir unter die 'Top–Regionen' Europas kommen", betonte Hinterholzer.

- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI