AK-Veranstaltung: Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Wien (OTS) - Psychische Belastungen lösen bekanntlich Streß
aus. In der Folge können erhebliche psychische und organische Beschwerden auftreten. Menschen reagieren zwar unterschiedlich auf solche Belastungen, doch sind in der Regel spezifische Arbeitsbedingungen wie Zeitdruck, fehlende
Gestaltungsmöglichkeiten oder unklare Zuständigkeiten als Ursachen nachweisbar.
Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz verpflichtet den Arbeitgeber
auch psychische Belastungen im Rahmen der Ermittlung und
Beurteilung gesundheitlicher Gefahren zu berücksichtigen und Maßnahmen zu setzen. In der Praxis hat sich dies nur ungenügend verankert.

Zu diesem Thema führt die Bundesarbeitskammer eine Veranstaltung durch.

Veranstaltung "Psychische Belastung in der Arbeitswelt"
Programm:
9.30 - "Was stellen Sie sich unter psychischer Belastung vor?"
mit Referaten von Dr. Michael Lenert, Abt. ArbeitnehmerInnenschutz und Arbeitsgestaltung, AK Wien, und Mag Renate Czeskleba, Referat für Humanisierung, Technologie und Umwelt,ÖGB

anschl. Arbeitsgruppen und Diskussion

18.11., ab 9.30 Uhr
Bildungszentrum der AK Wien, Großer Sitzungssaal
1040, Theresianumgasse 16-18

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Presse Thomas Angerer
Tel.: (01)501 65-2578

AK Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW