Andersen Consulting löst Sprachverwirrung für Iridium Das globale Satellitentelefon-Netz "spricht" demnächst mehrere Sprachen und rechnet in über 100 Währungen ab

Wien (OTS) - Andersen Consulting entwickelt gemeinsam mit der LHS-Group Inc. ein einheitliches Kundendienst-, Fakturierungs- und Finanzmanage-mentsystem für Iridium, das erste weltumspannende Telefonnetz. Bei der Realisierung des Projekts wurden die Kernkompetenzen beider Unternehmen miteinander verschmolzen: Andersen Consulting, das weltweit größte Beratungsunternehmen für Management und Technologie, bringt seine Erfahrung bei der Prozeßgestaltung und Systemintegration ein. LHS, ein führender Software-Dienstleister für die Telekommunikationsindustrie, verfügt über das Know-How in der Produktentwicklung.

Das jetzt vorgestellte Business Support and Control System (BSCS) für Iridium wird in der Lage sein, Rufgebühren und Fakturierungsdaten in allen bedeutenden Währungen der Welt zu verarbeiten. Es ist für den Betrieb in sieben Sprachen ausgelegt. BSCS errechnet anfallende Gebühren unter Bezugnahme auf den Ursprungsort des Anrufes. Der Kunde erhält eine einzige Rechnung, unabhängig davon, von wo er seine Gespräche führt.

"Die meisten Kenner der Mobilfunkbranche wissen, daß Iridium auf der ganzen Welt einen zuverlässigen Dienst anbieten wird. Aber nur wenige sind sich über die Herausforderungen und die Komplexität im klaren, die eine Fakturierung in der vertrauten Währung und Kundendienst in der jeweiligen Muttersprache mit sich bringen", sagt Albert M. Krall, Partner von Andersen Consulting. So mußten für die Entwicklung von BSCS über 600.000 Worte übersetzt werden. "Da wir individuell auf die Anforderungen unserer Kunden eingehen, können wir Iridium mit dem Einsatz von BSCS einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Bereich mobiler Business-Systeme verschaffen", betont Krall.

Kurzprofil Andersen Consulting

Andersen Consulting ist die weltweit größte Unternehmensberatung für Management und Technologie. Mehr als drei Viertel der "Fortune 100"-Firmen beanspruchen ihre Dienstleistungen. Das Unternehmen beschäftigt 59.000 Mitarbeiter in 149 Niederlassungen in 46 Ländern. Im Kalenderjahr 1997 wurde ein Umsatz von USD 6,6 Mrd. erzielt. In Österreich, der Schweiz und Deutschland beschäftigt Andersen Consulting rund 1.900 Mitarbeiter in sieben Niederlassungen. Andersen Consulting ist kein Unternehmensbereich der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen. Mehr erfahren Sie unter www.ac.com

Rückfragen & Kontakt:

Roland Graffius
Tel. 01/505 47 01 37

Dr. Hochegger Kommunikationsberatung GmbH

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS