NÖ Landschaftsimpressionen in der NÖ Hypo-Bank

LR Gabmann: Kooperation Banken - Künstler sind Bereicherung

St.Pölten (NLK) - "Immer mehr kommt es zu einer Zusammenarbeit von Wirtschaft und Tourismus mit dem Kunst- und Kulturbereich. Das halte ich für sehr wichtig, weil damit mehrfache positive Effekte verbunden sind", stellte Landesrat Ernest Gabmann heute vormittag bei der Eröffnung der Ausstellung "Landschaftsimpressionen aus Niederösterreich" in der NÖ Hypo-Bank, Filiale Regierungsviertel St.Pölten, fest, die diese Ausstellung aus Anlaß des Weltspartages bis einschließlich 13. November zeigt. "Es ist auch für die Künstler wichtig, daß sie durch die Banken unterstützt werden, indem sie Gelegenheit bekommen, dort auszustellen und auf diese Weise den Kontakt zum Publikum zu finden", meinte Gabmann weiter und sprach sich für eine Intensivierung dieser Zusammenarbeit aus, wie sie auch durch das neue NÖ Kulturförderungsgesetz begünstigt wird.

In der Ausstellung "Landschaftsimpressionen aus Niederösterreich" werden Werke des mexikanischen Künstlers Ricardo Camarena Flores gezeigt, der seit 1984 in Österreich lebt und sich vorwiegend mit Landschaftsmotiven beschäftigt.

Die Ausstellung "Landschaftsimpressionen aus Niederösterreich" ist bis 13. November zu den Öffnungszeiten der Bankfiliale zugänglich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK