Big Ben in Gaming

Kabarettistisches Theaterstück im G‘wölb der Kartause

St.Pölten (NLK) - Das Organisations- und Veranstaltungsteam der Kartause Gaming bringt am Samstag, 31. Oktober, im G’wölb der Kartause ein kabarettistisches Theaterstück von und mit Arno Knapp unter dem Titel "Big Ben - Der große Bruder" zur Aufführung.

Dahinter verbirgt sich ein Einmann-Theaterstück des Regisseurs der letztjährigen Gaminger Sommerspiele über einen älteren Bruder, der sich alles erlauben kann und allgemein als der Beste angesehen wird. Selbst unter größten Bemühungen und Anstrengungen gelingt es dem kleineren Bruder nie, diesem Idol nur annähernd gerecht zu werden, was jede Menge Schwierigkeiten von der frühen Kindheit bis zum stolzen Mannesalter nach sich zieht. Die Einblicke in das Leben eines ungleichen Geschwisterpaares lassen in fiktiven Dialogen auch die Mutter, einen Jugendfreund und schließlich die Ehefrau zu Wort kommen. Wer dabei ungeschoren davonkommt und wem das Fell über die Ohren gezogen wird, bleibt bis zum Schluß offen.

Die Produktion, hinter der 13 Jahre Theatererfahrung mit insgesamt 27 Produktionen stehen, ist am Samstag, 31. Oktober, um 20 Uhr im G’wölb der Kartause zu sehen. Karten (zu 80 bzw. 100 Schilling) und nähere Informationen unter der Telefonnummer 07485/98466.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK