Federal-Mogul ernennt Roger Strelow zum Associate General Counsel und Director für Umweltangelegenheiten

Southfield, Michigan, USA (ots-PRNewswire) - Edward W. Gray,
Senior Vice President, General Counsel und Secretary der Federal-Mogul Corporation (New Yorker Börse: FMO), kündigte die Ernennung von Roger Strelow zum Associate General Counsel und Director für Umweltangelegenheiten mit sofortiger Wirkung an.

In Unterstützung der globalen Aktivitäten von Federal-Mogul wird Strelow verantwortlich sein für Strategie-, Übereinstimmungs- und proaktive Programmierung der Umweltangelegenheiten, Sicherheit und Gesundheit. Er wird außerdem zuständig sein für die juristische Unterstützung auf diesen Gebieten und für zusätzliche zugewiesene Projekte.

Vor seiner Zeit bei Federal-Mogul hatte Strelow die Position für das Management der übergeordneten strategischen Umweltangelegenheiten bei der Beratungsfirma Dames & Moore in San Francisco. Er war zuvor in einem privaten Rechtsanwaltsbüro im Umweltrecht tätig, dann als Vice President für Umweltprogramme bei General Electric, und er war Assistant Administrator bei der United States Environmental Protection Agency (US-amerikanische Umweltschutzbehörde).

Strelow machte seinen Doktor der Jurisprudenz an der Law School der University of California in Berkeley und erwarb den Bachelor of Arts in Ökonomie und Geschäftsadministration am Principia College in Elsah, Illinois.

Federal-Mogul hat den Hauptsitz in Southfield, Michigan, USA, und ist ein 7 Milliarden Dollar Automobilteilehersteller, der globalen Kunden innovative Lösungen und Systeme auf den Märkten für Automobile, leichte Lastkraftwagen, Hochleistungslastkraftwagen, Landwirtschaft und Industrie bietet. Das Unternehmen wurde 1899 gegründet und hat weltweit 56.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen über Federal-Mogul erhalten Sie auf der Firmenwebseite http://www.federal-mogul.com. Die Presseveröffentlichungen von Federal-Mogul sind per Fax erhältlich: (USA) 800-758-5804, Durchwahl 306225.

ots Originaltext: Federal-Mogul Corporation
Im Internet recherchierbar: http://newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kimberly A. Welch von Federal-Mogul, Tel.: (USA) 248-354-1916 Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/306225.html oder Fax:
(USA) 800-758-5804, Durchwahl 306225
Webseite: http://www.federal-mogul.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/02