"Nach Jahrzehnten erhält das Wetterhäuschen im Stadtpark wieder eine Weltzeituhr"

Wien (OTS) - Rechtzeitig zur Zeitumstellung hat eine Gruppe von Wiener Uhrmachern rund um Walter Horak wieder eine Weltzeituhr im Wetterhäuschen im Stadtpark installiert. Besucher können nun nicht nur die Entfernung zu Städten in aller Welt von der Balustrade des Häuschens ablesen, sondern von einem speziellen Zifferblatt auch die aktuelle Zeit New York, Paris, Tokio usw. Damit hat Horak zusammen mit seinen Kollegen die vor vier Jahren begonnene, von der Gruppe gesponserten, Instandsetzung der Zeitmesser im Wetterhäuschen abgeschlossen.

Kostenlose Uhrenumstellung
Übrigens: Während der Tage vor und nach dem langen Wochenende stellen die Wiener Uhrmacher kostenlos die Uhren ihrer Kunden auf "Winterzeit" um.

Rückfragen & Kontakt:

Komm.Rat. Walter HORAK, 01/523 83 75, Fax 01/526
5737, mobil: 0676/340 94 61 e-mail:
uhren.horak@xpoint.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS