plenum AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Wiesbaden (ots - Ad hoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

plenum AG erwirbt Beteiligung am Börsenkandidaten DataDesign AG

Die plenum AG, Wiesbaden, baut
ihr Companion- Netzwerk konsequent aus und beteiligt sich durch ihre Tochtergesellschaft plenum Systeme GmbH mit 10% am Grundkapital der DataDesign AG, München. Der Beteiligungserwerb erfolgt noch vor dem Going Public der DataDesign AG. Im Rahmen dieses Börsengangs, der für

das vierte Quartal 1998 geplant ist, soll der plenum-Anteil weiter erhöht werden.

Durch die Kapitalbeteiligung wird die künftige Zusammenarbeit zweier kompetenter Partner, die in ihren Märkten eine jeweils führende Position einnehmen, untermauert. Bei der plenum AG liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten in der Beratung von Banken und Versicherungen, die sich neueste Informationstechnologien zur elektronischen Abwicklung von Geschäftsabläufen erschließen wollen. Die DataDesign AG entwickelt und implementiert technische Lösungen für Finanztransaktionen im Internet. Das Unternehmen ist in den Bereichen Electronic Banking (insbesondere Internet Banking) und Electronic Commerce (insbesondere Internet Payment) Technologieführer und bietet hier komplette und durchgängige IT-Infrastrukturen an.

Das zusammengefaßte Angebot beider Gesellschaften ermöglicht es, aus verschiedenen Leistungen neuartige, komplette Lösungen zu entwickeln, einen ganzheitlichen Service von der Konzeption bis zur technologischen Umsetzung anzubieten und im Verbund die Position des führenden Innovationspartners für Banken und Versicherungen auszubauen. Durch die ideale Ergänzung der Leistungsspektren von plenum und DataDesign ergeben sich erhebliche Synergiepotentiale, deren Ausschöpfung das hohe Umsatz- und Ertragspotential der beiden Unternehmen weiter verbessert.

Angesichts der exzellenten technologischen Position und den hohen Wachstums- raten ihrer Kerngeschäftsfelder rechnet die DataDesign AG im laufenden Geschäftsjahr mit einem Wachstum von mehr als 100% auf rund 10 Mio. DM (1997: 4,3 Mio. DM). Die plenum AG erzielte 1997 einen Umsatz von rund 27 Mio. DM und strebt in diesem Jahr ein Wachstum auf rund 34 bis 36 Mio.DM bei einer Umsatzrendite vor Steuern von 17 Prozent an.

Ansprechpartner: Ilka Helmers Investor Relations plenum AG Biebricher Allee 36 65187 Wiesbaden Telefon: (0611) 9882-255 Telefax: (0611) 9882-150 E-mail: ilka.helmersplenum.d: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS - AD HOC-SER