NÖ Kulturpreisüberreichung 1998 in St.Pölten

Zur Feier eine Ausstellung in der Shedhalle

St.Pölten (NLK) - Für die Überreichung der Kulturpreise des Landes Niederösterreich 1998 bietet die Landeshauptstadt St.Pölten heuer einen besonders festlichen Rahmen: Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wird die Würdigungs- und Anerkennungspreise am Mittwoch, 21. Oktober, um 14 Uhr in der Shedhalle im St.Pöltner Kulturbezirk übergeben, rund um die Preisüberreichung gibt es ein musikalisches Programm, und jene Sparten, die sich visuell darstellen lassen, werden in einer Ausstellung präsentiert.

Die Würdigungs- und Anerkennungspreise werden in den traditionellen Sparten Bildende Kunst, Literatur, Wissenschaft, Musik, Architektur, Erwachsenenbildung und Medienkunst zuerkannt, dazu kommt heuer die Sondersparte "Künstlerisches Design". Die Musik-Preisträger sind mit Harry Pepl vertreten, der "Tintenfishinky" intoniert, und auch die "Mostviertler Birnbeitler" unter der Leitung von Robert Pussecker treten auf.

Die Ausstellung der Kulturpreisträger wird vom 21. Oktober bis 22. November 1998 (1. November geschlossen) gezeigt, geöffnet ist sie täglich außer Montag von 9 bis 17 Uhr. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 02742/200/5011 oder 3911.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK