S&T und Siemens Nixdorf: Strategische Partnerschaft in Südosteuropa

Signifikanter Umsatzsprung bis zum Jahr 2000 angepeilt

Wien (OTS) - Die S&T System Integration & Technology Distribution
AG (S&T) und Siemens Nixdorf (SNI) werden in Zukunft in den IT-Märkten der Länder Slowakei, Bulgarien und Rumänien enger zusammenarbeiten. Ein dementsprechender Kooperationsvertrag mit langfristiger strategischer Ausrichtung wurde am 3. September 1998 in Wien unterzeichnet. Ziel der Vertragspartner ist es, gemeinsam in den rasch wachsenden Computermärkten Mittel- und Osteuropas die Position des Marktführers zu erreichen.

S&T mit Hauptsitz in Wien ist ein international orientiertes Unternehmen, das seine Geschäftstätigkeit seit 1993 in den jungen Marktwirtschaften Osteuropas entfaltet. Als anerkannter "system integrator" vermarktet S&T hochentwickelte IT-Systeme, medizinische Diagnose- und Überwachungssysteme sowie elektronische Test- und Meßsysteme. Gleichzeitig werden Instandhaltungen und Serviceleistungen angeboten.

In den letzten Jahren hat S&T eine starke Präsenz in der Slowakei, in Bulgarien, Rumänien, der Ukraine, Moldawien sowie Jugoslawien aufgebaut, sich jedoch bewußt noch nicht in Rußland positioniert. S&T profiliert sich vor allem als Anbieter optimal auf den Kunden abgestimmter Gesamtlösungen. Zielgruppe sind große Unternehmen aus den Bereichen Telekom, Banken, Energieversorgung, Industrie und Staat (Behörden, Krankenhäuser). Die S&T Lösungen basieren auf Technologien und Produkten führender Hersteller wie zum Beispiel Microsoft, Hewlett Packard, Oracle, EMC² oder SAP - und nun auch SNI. Darüber hinaus unterstützt S&T seine Kunden bei Wartung und Bedienung der Installationen und bietet umfassende Kundenschulungs-und Weiterbildungskurse an.

Beschleunigtes Wachstum - Erste gemeinsame Erfolge S&T beschäftigt gegenwärtig 218 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 381 Mio ATS. Durch die Kooperation mit SNI, Europas größtem IT-Hersteller, erwartet S&T eine signifikante Umsatzsteigerung bis zum Jahr 2000. Durch die Kooperation mit S&T erweitert sich für SNI die Vertriebs- und Service-Infrastruktur in den Ländern Slowakei, Bulgarien und Rumänien, wodurch ein beschleunigtes Wachstum des SNI-Marktanteils erwartet wird.

Durch die angekündigte Kooperation wird SNI mit ihrem PC-Angebot und den Intel-basierten Primergy-Servern in IT-Projekte der bestehenden S&T Infrastruktur eintreten. Service und Instandhaltung aller Installationen werden von S&T Service-Teams durchgeführt, die von SNI geschult wurden. S&T sieht in der Integration der qualitativ hochwertigen SNI-Produkte einen Wettbewerbsvorsprung, der zu einem noch höheren Auftragseingang in den umkämpften südosteuropäischen Märkten führen wird.

Die beiden Partner können bereits auf erste Erfolge verweisen. So konnten mit der Creditanstalt in Rumänien, wo PC und Server geliefert wurden, und der Slowakischen Nationalbank, wo eine umfangreiche Security-Lösung implementiert wird, renommierte Kunden gewonnen werden.

Siemens Nixdorf gehört als Systempartner mit Gesamtkompetenz im Bereich der Informationstechnik weltweit zu den führenden Unternehmen in der Branche und ist der größte Informationstechnik-Anbieter europäischer Herkunft. Im vergangenen Geschäftsjahr erreichte das Unternehmen weltweit einen Auftragseingang von 15,9 Mrd. DM und einen Umsatz von 15,4 Mrd. DM. Das Unternehmen hat etwa 36.000 Mitarbeiter und ist in 58 Ländern vertreten. Durch die bevorstehende Integration von SNI in das Stammhaus Siemens wird S&T Partner eines der weltweit führenden Elektronikunternehmen mit mehr als 100 Mrd. DM Umsatz und 400.000 Mitarbeitern.

S&T System Integration & Technology Distribution AG ist seit dem 16. Juli 1998 an der EASDAQ (Code SNTS) börsennotiert.

Rückfragen & Kontakt:

Technology Distribution AG,
Mag. Thomas Streimelweger, Chief Executive Officer
1190 Wien, Peter Jordan-Straße 19/3
Tel.+43-1-310 87 70,
Fax +43-1-310 8791
e-mail:thomas.streimelweger@snt.co.at
Dipl.Ing. Karl Tantscher, Chief Operating Officer
e-mail:karl.tantscher@snt.co.at

S&T im Web: http://www.snt.at

Siemens Nixdorf,
Mag. Erich Peck
1030 Wien, Dietrichgasse 27-29
Tel.+43-1-71644-76204,
Fax +43-1-71644-59142
e-mail:Erich.Peck@sni.siemens.at

Siemens Nixdorf im Web: http://www.sni.at

S&T System Integration &

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS