SAE veranstaltet den "Electronic Engine Controls TOPTEC" in Italien

Warrendale/Pennsylvania (ots) - Der "Electronic Engine Controls TOPTEC with an OBD Update" wird vom 7.-9. September 1998 im Le Meridien Hotel Lingotto/Centro Congressi Lingotto in Turin in Italien veranstaltet.

Der zweitägige Workshop wird zu gleichen Teilen von der Society of Automotive Engineers (SAE) Continuing Professional Development Group (Gruppe der Automobilingenieure im Entwicklungsbereich) und der Associatione Tecnica dell'Automobile gesponsort, um die neuesten Entwicklungen und die laufende Forschung auf dem Gebiet der elektronischen Triebwerkkontrollen zu präsentieren.

Zusätzlich zu einem umfassenden historischen Rückblick und einer Bestandsaufnahme der jetzigen Situation in dem Bereich der elektronischen Kontrollen besteht das Seminar auch noch aus einem praktischen Kontrollen-Workshop und einem Rundgang durch die zur Weltklasse gehörenden Fiatwerke.

Für weitere Information oder zur Anmeldung zu dem Seminar rufen Sie bitte Marianne Kuenzig bei SAE Professional Development unter der Telefonnummer 001-724-772-8516 an.

ots Originaltext: Society of Automotive Engineers
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
David L. Schwartz bei SAE
Tel: (USA) 724-772-8516 oder
e-mail: davids@sae.org

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/02