Biocontrol-Tochterunternehmen Diasense wird Diasensor im Internet vermarkten

Pittsburgh (ots-PRNewswire) - Das Tochterunternehmen der
Biocontrol Technology, Inc. (Nasdaq: BICO) - Diasense Inc. - stellte heute seine Marketingstrategien für den Diasensor(Wz) 1000, den ersten nicht-invasiven Glukose-Sensor der Welt, der vor kurzem erst die Zulassung für die Vermarktung in Europa erhielt, der Öffentlichkeit vor. Diasense plant, die internationalen Märkte durch aggressives Internet-Marketing, die Lizensierung der Diasensor-Technologie und durch Joint Venture-Vereinbarungen zur Vermarktung und/oder Herstellung des Sensors sowie durch die Etablierung exklusiver Wiederverkäufer zu penetrieren. Das Hauptaugenmerk wird anfangs auf die Europäische Union mit ihren 15 Mitgliedern und einem Markt von 30 Mio. Menschen, die an Diabetes leiden, gerichtet werden. Der Einführungspreis für den Diasensor wird US$9.000 betragen.

Außerdem wird Diasense auch auf andere Märkte mit großen Diabetes-Vorkommen außerhalb der EU gehen, wo das CE-Zeichen nicht erforderlich ist, bei medizinischen Geräten jedoch genaue Beachtung findet. So gibt es in Indien, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Pakistan beispielsweise insgesamt etwa 26.500.000 Diabetes-Patienten.

Da der Diasensor der erste nicht-invasive Glukose-Sensor ist, der bisher für die an Diabetes erkrankte Bevölkerung kommerziell zugänglich gemacht wurde, wird Diasense auch daran arbeiten, aus Klinikern, Fachleuten im Gesundheitswesen und Diabetes-Vereinigungen in jedem Land Netzwerke zu bilden und diese auszubilden.

Biocontrol Technology, Inc. (im Internet: www.bico.com) hat seinen Hauptsitz in Pittsburgh, Pennsylvania, und beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von biomedizinischen Geräten und Umweltprodukten. Diasense, ebenfalls beheimatet in Pittsburgh, ist ein Zweigunternehmen von Biocontrol Technology und besitzt die Patent-, Vermarktungs- und Vertriebsrechte an dem Sensor. Biocontrol besitzt die Exklusivrechte für Forschung und Entwicklung und für die Herstellung des Sensors.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Annahmen, und die Anleger und potentiellen Investoren werden darauf aufmerksam gemacht, daß solche Annahmen Voraussagen sind und die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse deutlich davon abweichen können.

ots Originaltext: Biocontrol Technology, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Investoren, Diane McQuaide,
Tel (USA) 412-429-0673 oder
Fax (USA) 412-279-9690 oder Medien, Susan Taylor,
Tel (USA) 412-279-9455 oder
Fax (USA) 412-279-9447, beide von Biocontrol Technology.
Webseite des Unternehmens: http://www.bico.com

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/07