Petition für Prof. Dr. Kleinberger

Franz Josef Hartlauer ruft Petition gegen Frühpensionierung von Prof. Dr. Gunter Kleinberger ins Leben!

Steyr (OTS) - Franz Josef Hartlauer unterstützt als Patient von
Hr. Dr. Gunter Kleinberger - Vorstand der Internen Abteilung am Landeskrankenhaus Steyr - eine Petition, die sich gegen die Frühpensionierung von Prof. Kleinberger aus kleinkrämerischen disziplinären Gründen richtet. Diese Petition wird in Folge vollständig angeführt:

"Petition von Patienten denen Hr. Prof. Dr. Gunter Kleinberger das Leben gerettet hat!"

Wir, die Unterzeichneten sind Patienten von Prof. Dr. Gunter Kleinberger, denen eines gemeinsam ist: Hr. Prof. Dr. Gunter Kleinberger hat uns das Leben gerettet, die Voraussetzung dafür diesen Brief unterzeichnen zu können.

Wir bitten Sie, Herrn Dr. Kleinberger aufgrund von kleinlicher und bürokratischer Diskussionen mit dem öffentlichen Leiter des Landeskrankenhauses Steyr nicht in Frühpension zu schicken, bzw. sein Dienstverhältnis zu beenden. Im Gegenteil, wir fordern Sie auf, Herrn Dr. Kleinberger in Ruhe weiterarbeiten zu lassen und ihm in seinem Fachbereich die entsprechenden und seiner Qualifikation angepaßten Arbeitsbedingungen zu schaffen, daß er weiter ein Garant für die Gesundheit der Bevölkerung von Steyr und Umgebung sein kann."

Herr Franz Josef Hartlauer legt Wert auf die Feststellung, daß er als Privatperson dieses Anliegen mit seinen ihm zur Verfügung stehenden Mittel und seiner bekannten Beharrlichkeit verfolgen und alles in den Weg leiten wird um ein positives Ergebnis im Sinne der Petition zu erreichen.

Ab sofort kann oben angeführte Petition im

Hartlauer Haus Steyr, Stadtplatz 6, im
Hartlauer Geschäft Tabor, Puchstraße 25, im
Hartlauer Geschäft Ennsleite, C.-Wallisch-Str. 1, und im Hartlauer Kundendienstzentrum, Stadtplatz 13

unterschrieben werden.

Die Unterzeichneten übergeben in Folge gemeinsam die Petition an den Landeshauptmann von Oberösterreich, Herrn Dr. Josef Pühringer und dem für das Gesundheitswesen zuständigen Landesrat Herrn Dr. Walter Aichinger.

Rückfragen & Kontakt:

Hartlauer Handelsgesellschaft
Ingrid Hartlauer
Tel.: 07252/58810

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS