VCÖ: Mit öffentlichem Verkehr zur Arbeit entlastet Wirtschaft und Steuerzahler

Wien (OTS) - Mit dem Auto zur Arbeit ist für die Volkswirtschaft viermal kostspieliger als mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Gemessen an den Folgekosten des Autoverkehrs sind die Kosten und Zuschüsse des Öffentlichen Verkehrs minimal. Das Pendeln mit dem Auto ist für die Allgemeinheit viermal teurer.

"Die Förderung von umweltverträglicher Mobilität bringt Vorteile für alle. Der Umweltverbund nützt der Bevölkerung, der Umwelt und der Volkswirtschaft", betont Dipl.-Ing. Wolfgang Rauh vom VCÖ-Forschungsinstitut.

Die zum Text zugehörige Grafik ist in der APA-Datenbank "Grafik" mit dem Agenturkürzel OGS abrufbar !

Rückfragen & Kontakt:

VCÖ Verkehrsclub
Dipl.-Ing. Wolfgang Rauh
Tel.Nr.: 01/893 24 97
E-Mail: service@vcoe.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS