APCOA Parking AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Stuttgart (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

ZWISCHENBERICHT

01.01.- 30.06.1998

APCOA Parking AG gibt hiermit die Eckdaten des Konzems für das 1. Halbjahr 1998 bekannt:

APCOA-Konzern 1. Hj. 1998 1. Hj. 1997 1. Hj. 1996 1. Hj. 1995

Umsatzerlöse (netto) Mio. DM
128,554 118,318 97,915 94,042 Betriebsergebnis Mio. DM

7,920 7,238 6,992 5,764 Anzahl der
Standorte 343 363 312 277
Anzahl
der Stellplätze 253.178 196.000 182.000 165.000 Anzahl
der Mitarbeiter 1.531 1.466 1.334 1.266

Europaweit erzielte der Konzern im 1. Halbjahr 1998 einen Umsatz in Höhe von DM 128,6 Mio., der um DM 10,2 Mio. oder 8,7 % den Vergleichswert 1997 übersteigt. Das Betriebsergebnis ist gegenüber Vorjahr um TDM 682 entsprechend plus 9,4 % gewachsen.

Die franzöische Tochtergesellschaft wurde im 1. Halbjahr 1998 aus markt- strategischen Gründen veräußert. Der hieraus resultierende außerordentliche Ertrag ist in vorstehendem Betriebsergebnis nicht enthalten.

Das Vertragsportfolio der APCOA-Gruppe umfaßte (ohne Frankreich) zum Stichtag insgesamt 268 Verträge über die Bewirtschaftung von 343 Parkierungsanlagen mit ca. 253.000 Stellplätzen. Die durchschnittliche Restlaufzeit des Portfolios stieg von 6,8 Jahren per 30.06.1997 auf nunmehr 7,1 Jahre per 30.06.1998.

Europaweit konnten im 1. Halbjahr 1998 insgesamt 16 Pakierungsanlagen mit ca. 35.000 Stellplätzen neu unter Vertrag genommen werden. 16 Verträge mit 43 Standorten (ca.27.300 Stellplätze) wurden verlängert.

Umsatzentwicklung nach Ländern:

Umsatzerlöse Umsatzerlöse Umsatzerlöse Umsatzerlöse

1. Hj. 1998 1.Hj. 1997 1. Hj. 1996 1. Hj. 1995

(Mio. DM) (Mio. DM) (Mio. DM) (Mio. DM)

Deutschland 58,526 53,580 43,166 40,600 Großbritannien 45,804 38,943 28,121 28,639 Österreich 19,633 18,611 18,045 17,957 Niederlande 2,774 2,277 1,694 1,516 Italien 1,597 2,520 3,601 2,546 Belgien 220 0 0 0 Frankreich 0 2,387 3,288 2,784 APCOA-Konzern 128,554 118,318 97,915 94,042

- Deutschland:

Mit Beginn der weltweit größten Ausstellung für Baumaschinen (BAUMA) auf der

Neuen Messe München übernahm APCOA die Bewirtschaftung von ca. 13.000

Parkplätzen.

Als weiteren wichtigen Erfolg verzeichnet APCOA den Vertragsabschluß mit der

Messe Leipzig: ab August 1998 werden rd. 11.000 Stellplätze von APCOA im

Management betrieben.

Neben dem Hanse-Viertel Hamburg und den FriedrichstadtPassagen Berlin konnte

mit der KÖ-Galerie Düsseldorf, einem weiteren Highlight in der Deutschen

Shopping-Center-Landschaft, eine Vertragsverlängerung erfolgreich

abgeschlossen werde. Mit dem Neuabschluß des Projektes "Sevens Düsseldorf"

(Investor West LB Düsseldorf und die Immobiliengesellschaft der Telekom)

konnte der Marktanteil von APCOA auf Deutschland bekanntester Einkaufsmeile

beträchtlich gesteigert werden.

- Großbritannien:

Als eine der ersten Städte in Schottland privatisierte die Stadtverwaltung von

Edinburg die Parkraumüberwachung. Der auf 3 Jahre abgeschlossene Vertrag

umfaßt die Überwachung von ca. 13.500 Stellplätzen. Mit diesem Zuschlag wurde

die Kompetenz für On-Street-Parking von APCOA erneut unter Beweis gestellt.

Im Großraum London wurde im Frühjahr 1998 ein weiterer Distrikt mit Kingston-

upon-Thames übernommen.

- Österreich:

Landesweit konnte eine Kooperation mit dem österreichischen Automobil-Club

ÖAMTC für 1,3 Mio. Autofahrer abgeschlossen werden.

- Italien:

Den Zuschlag für einen weiteren Großflughafen in Europa erhielt APCOA Parking

Italia: der neu erbaute Flughafen Mailand Malpensa verfügt über 4.000

Stellplätze und ist für 12 Mio. Passagiere ausgelegt; die Eröffnung ist am 25.

Oktober 1998 vorgesehen.

- Belgien:

Mit 2 neuen Standorten konnte die im 1. Quartal 1998 gegründete

Tochtergesellschaft APCOA Parking Belgium B.V.ins neue Jahr starten. Die

innerstädtischen Standorte in Brüssel und Antwerpen verfügen über insgesamt

1.000 Stellplätze.

- Polen:

Erste Erfolge für das mit der österreichischen Bau-Holding AG Wien

eingegangene Joint-Venture: Die Parkingi Polska (51 % Anteil APCOA) erhielt

die Zusage, das "Pulawska Financial Center Warschau" mit 500 Stellplätzen zu

betreiben. Weitere Projekte sind in der Pipeline und werden im 2. Halbjahr

umgesetzt.

- Akquisitionspolitik:

Entsprechend unserer Strategie, Wachstum auch über Akquisition voranzutreiben,

freuen wir uns mitteilen zu können, daß APCOA sich in aussichtsreichen

Verhandlungen für 2 größere Projekte in West- und Nordeuropa befindet. Wir

sind zuversichtlich, bei weiterhin positivem Verhandlungsverlauf noch 1998

zum Abschluß zu kommen.

APCOA Parking AG

Postfach 23 04 63 - 70624 Stuttgart (Flughafen)

Tel.:0711/94791-0 Fax:0711/7977280

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/07