Refugium Holding AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Königswinter (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

REFUGIUM HOLDING AG und WKM/BONIFATIUS-GRUPPE beschließen Zusammenarbeit

Durch eine intelligente Zusammenführung der drei Gesellschaften REFUGIUM HOLDING AG, WKM TERRAIN- UND BETEILIGUNGS-AG und BONIFATIUS HOSPITAL & SENIORENRESIDENZEN AG entsteht auf der Basis strategischer

Kooperationen, Regionalaufteilungen und Konzentration der Geschäftsfelder sowie durch angestrebte Überkreuzbeteiligungen mittels Aktientausch ein Verbund eines flächendeckenden Anbieters im Gesundheitsmarkt, der die Marktführerschaft im privaten Pflegemarkt übernimmt.

Auf der Grundlage der Vereinbarung zwischen den drei Vertragspartnern erfolgt eine Regionalaufteilung der Betreibergesellschaften REFUGIUM und BONIFATIUS, eine Kapitalisierung der jeweiligen Immobilienbestände der Betreiber zugunsten der Immobilien- und Bauträger-Holding WKM AG, die zukünftig für die Erstellung der Häuser des Verbundes als Auftragnehmer zuständig ist und zur Entlastung der Kapitalbindung der Betreiber selbst in die Verpflichtungen hinsichtlich der Bestandsimmobilien eintritt.

Zur Rationalisierung und Effizienzsteigerung werden die folgenden Stabs- aufgaben gemeinsam wahrgenommen: Rechnungswesen und Controlling, Qualitäts- kontrolle nach DIN, Fort- und Weiterbildung, EDV-Technik und -Ausrüstung, Zentraleinkauf für die Einrichtungen und für die Ausstattung der Betriebs- stätten.

Grund zu diesem Schritt ist die logische Verbindung zweier Gruppen, die zum einen sehr ähnliche Strukturen aufweisen, zum anderen ermöglicht diese horizontale Allianz allen Beteiligten, ihre jeweiligen Stärken in den Verbund ohne Verlust ihrer Selbständigkeit und Identität einzubringen und sich auf das jeweilige eigene Kerngeschäft in einem erstarkenden Verbund zu konzen- trieren.

Die Stärken der jeweiligen Partner werden im Verbund zusammengefaßt und bilden im Ergebnis einen ernstzunehmenden Marktteilnehmer gegen die mannigfache Konkurrenz im derzeit hart umkämpften Gesundheitsmarkt.

Die jeweilige Regionalkompetenz, das spezifische Management-Know-how, die langfristig gemeinsame hohe Pflegequalität sowie das architektonische und bautechnische Spezialwissen zielen darauf ab, den Verbund als unan- gefochtenen Marktführer im privaten Pflegemarkt zu etablieren.

REFUGIUM HOLDING AG Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/07