Schneider Rundfunkwerke AG:Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Türkheim (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich

Veränderungen im Vorstand

Um den Neuinvestoren der Schneider Rundfunkwerke AG auch in der personellen Führung einen Neuanfang zu ermöglichen, beabsichtigen der Aufsichtsrat der Schneider Rundfunkwerke AG und der Vorstandsvorsitzende Rainer Liebich das bestehende Vertragsverhältnis zu lösen. Herr Liebich scheidet mit dem 16. Juli 1998 aus der Vorstandsfunktion aus.

Der Aufsichtsrat dankt Herrn Liebich für seine Tätigkeit und Mitwirkung bei der Realisierung des Restrukturierungs- und Finanzierungskonzeptes und sieht die ihm gestellte Hauptaufgabe als erfolgreich gelöst an.

Den bisherigen Vorständen Herbert Leinauer und Klaus Volckmann obliegt die weitere Leitung der Schneider Rundfunkwerke AG.

Herbert Leinauer Klaus Volckmann - Mitglied des Vorstandes -

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI