Fachverband der Fahrzeugindustrie senkt Grundumlagen

Ersparnis für die Mitglieder beträgt 14,3 Prozent

Wien (PWK) - Der Fachverband der Fahrzeugindustrie hat
beschlossen, für das Budgetjahr 1999 seinen Mitgliedsbeitrag zu senken. Der sogenannte Grundumlagenanteil wird von 0,7 Promille auf 0,6 Promille reduziert, was für die Mitglieder eine Beitragssenkung von 14,3 Prozent bedeutet. ****

Mit diesem Schritt will der Fahrzeugverband seinen Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der von ihnen vertretenen Industriesparte leisten.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Fahrzeugindustrie
Tel: 50105 DW 4801

Mag. Erik Baier

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK