Festakt und Behördenführer

130 Jahre BH Neunkirchen

St.Pölten (NLK) - Am 31. August 1868 hat aufgrund der Staatsgrundgesetze von 1867 und der damit verbundenen endgültigen Trennung der Justiz von der Verwaltung die Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen ihren Amtsbetrieb aufgenommen. Gleichzeitig wurden
auch die Bezirksgrenzen festgelegt. Das Jubiläum "130 Jahre Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen" wird am Mittwoch, 1. Juli, um
10 Uhr mit einer Festveranstaltung im Festsaal der Kammer für Arbeiter und Angestellte in Neunkirchen gefeiert, die Festrede
wird Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop halten.

Aus Anlaß des Jubiläums ist auch ein übersichtlicher Behördenführer als "Wegweiser für den Bürger" erschienen. Er enthält einen Überblick über die wichtigsten Aufgabenbereiche der 15 Abteilungen und des Bezirksschulrates, die zuständigen Abteilungsleiter und Sachbearbeiter mit Zimmernummer und Telefondurchwahlklappen. Darüber hinaus finden sich noch Informationen über die 44 Gemeinden und die Wirtschaft des Verwaltungsbezirkes sowie über die NÖ Landesverwaltung.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK