Ad hoc-Service: MCS übernimmt die LDS Labor Daten Systeme GmbH, Kornwestheim

Eltville (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Mit Wirkung zum 01.06.1998
übernimmt die MCS Modulare Computer und Software Systeme AG, Eltville am Rhein, die auf EDV für niedergelassene Ärzte und Laboratorien spezialisiert ist, die LDS Labor Daten Systeme GmbH mit Sitz in Kornwestheim zu 100%. Diese Gesellschaft, die 1980 gegründet wurde, befaßt sich,wie MCS, mit Entwicklung, Vertrieb und Installation von Laborcomputersystemen für Ärzte und Krankenhäuser. Mit 49 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft 1997 einen Umsatz vonrund 8 Mio. DM. Auch nach der Übernahme bleibt die LDS in ihrer Struktur bestehen. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Weitere Einzelheiten werden auf der heute stattfindenden Hauptversammlung und in der nachfolgenden Pressemitteilung bekanntgegeben. MCS Modulare Computer und Software Systeme AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14