Neues Henkel-Produkt sorgt weltweit für Aufsehen 1 - BILD Creme gibt ergrautem Haar die ursprüngliche Naturhaarfarbe zurück

Die Revolution gegen graues Haar: POLY RE-NATURE

Wien (OTS) - Schwarzkopf & Henkel Cosmetics, Marktführer in der Haarkosmetik, eröffnet eine neue Produktkategorie im Bereich der Haarkosmetik: die Naturton-Creme.

Nach zehnjähriger intensiver Forschungsarbeit in den Laboratorien von Schwarzkopf & Henkel Cosmetics in Deutschland ist den Haar-Experten eine wissenschaftliche Innovation gelungen: Poly RE-NATURE Creme von Schwarzkopf.

Die patentierte Weltneuheit, Schwarzkopf Poly RE-NATURE Creme, ist eine Naturton-Creme, die ergrautem Haar ganz sanft Schritt für Schritt - ohne den Einsatz von Oxidationsmitteln - seine ursprüngliche Naturhaarfarbe zurückgibt. Das Produkt ist in der Lage, mit Hilfe des Sauerstoffes der Luft naturidentische Farbpigmente zu bilden, so daß das Haar auf milde und sanfte Weise seinen ursprünglichen Naturton zurückerlangt. Poly RE-NATURE Creme von Schwarzkopf verleiht dem Haar zudem besondere Vitalität und Leuchtkraft; es wird spürbar geschmeidig und gepflegt. Eine "sanfte Revolution" für Mann und Frau.

Die gebrauchsfertige Naturton-Creme wird direkt auf das Haar aufgetragen. Über die Häufigkeit der Anwendungen und die Dauer der Einwirkzeit läßt sich individuell und Schritt für Schritt das Wunschergebnis erzielen. Ob man seine grauen Haare nur ein wenig kaschieren oder den Naturton zurückerhalten wollen, liegt damit ganz in der Hand des Verwenders.

Schwarzkopf Poly RE-NATURE Creme (für SIE und IHN) ist in Österreich im Juni zum Preis von rund 150 Schilling im Handel erhältlich.

Einfach sanft und sicher - die neue Naturton-Creme

Das neue Produkt ist gebrauchsfertig und läßt sich direkt auf das trockene oder vorgewaschene, handtuch-trockene Haar auftragen.

Die Naturton-Creme wird, wie bei einer Haarkur, gleichmäßig auf das ergraute Haar verteilt und verbleibt - je nach persönlichem Wunschergebnis - zwischen 5 und 20 Minuten im Haar. Nach Ablauf der Einwirkzeit wird das Haar gründlich ausgespült und mit der pflegenden Nachbehandlung, einem speziellen Glanz-Shampoo, gewaschen. Sollte nach der ersten Anwendung das Wunschergebnis erreicht sein, reichen Folgeanwendungen im Rhythmus von vier bis sechs Wochen aus. Wer seine "Grauen" gänzlich verschwinden lassen möchte, sollte die ersten Anwendungen in einem Abstand von ein bis zwei Wochen durchführen.

Siehe auch APA/OTS-Bild!

(Forts.)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG/OTS