Die Pharmig hat gewählt - Dr. Ulrich H. Bode / GlaxoWellcome neuer Pharmig-Präsident

Wien (OTS) - Die Generalversammlung der Pharmig, Vereinigung pharmazeutischer Unternehmen mit Sitz in Wien, hat vor wenigen Minuten einen neuen Vorstand gewählt. Als Präsident wurde vom Vorstand Dr. Ulrich H. Bode, langjähriges Vorstandsmitglied der Pharmig und Geschäftsführer von GlaxoWellcome, ernannt. Zu Vizepräsidenten wurden Univ. Prof. Dr. Peter Placheta (Bender + Co.) und Wilhelm Schwab (Salus-Braumapharm) berufen. Das bisherige Präsidium (Präsident: Wolf Renner, Bender + Co., Vizepräsidenten:
Fritz Schreger, Pfizer Austria, und Wilhelm Stöckl, Novartis) hatte sich aus Altersgründen nicht mehr einer Neuwahl gestellt.

Neu in den Vorstand der Pharmig gewählt wurden: Dipl.Ing. Dr. Friedrich Hillebrand (EBEWE) und Mag. Christian Seiwald (Novartis), sowie Mag. Karl Hladky (ZENECA). Nach wie vor im Pharmig-Vorstand verbleiben Dr. Harald Kolassa (Kolassa + Merz), Gen.Kons. Mag. Richard Kwizda (Kwizda), Mag. Wolfgang Lindinger (Madaus) , Univ. Prof. Dr. Peter Placheta (Bender), Dr. Ernst Porpaczy (Byk) und Wilhelm Schwab (Braumapharm).

Zwt.: Zwei neue Landesdelegierte

Ebenfalls neu gewählt wurden von der Generalversammlung die Landesdelegierten der Vereinigung.

Auch hier gibt es neue Gesichter, nämlich Dkfm. Ekkehard Bibl (Schoeller Pharma) und .Jürgen Halamoda (ASTRA).Die weiteren Landesdelegierten: Dr. Peter Dworak (Janssen-Cilag), Michel Gouy (Octapharma), , Mag. Karl H. Kühnl-Brady (Brady), Dieter Svoboda (Parke-Davis). In den Bundesländern sind in gleicher Position Dr KR Dr. Hans Jahnel (Fresenius), Dr. Heinrich Jacoby (Jacoby) und Dr. Volker.Eisenreich (Gebro) tätig.

+++ (Forts.)

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Mayrhofer
Tel. 1-523 29 56
e-mail: pharmig-mayrhofer@apanet.at

Pharmig-Pressestelle

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHA/OTS