Mikl-Leitner verwundert über Höger-Aussagen

Sinneswandel bei SP-NÖ-Vorsitzendem?

Niederösterreich, 19.4.1998(NÖI) "Äußerst verwundert" zeigt sich die Landesgeschäftsführerin der VP Niederösterreich, Mag. Johanna Mikl-Leitner, über den Sinneswandel des SP-NÖ-Vorsitzenden Höger. Höger hat sich bekanntlich mehrmals gegen Klestil ausgesprochen. Heute bezeichnete er die Wiederwahl als
fast logisch und eindeutig. "Dieser Sinneswandel ist zwar erfreulich, hat aber wenig mit dem zu tun, was er noch vor
einigen Wochen gesagt hat", so Mikl-Leitner. ****

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI