Forstingers First Fitness Club eröffnet Opening-Event zum Start des neuen Fitness-Studios

Wien (OTS) - Die Bundeshauptstadt Wien ist um ein Fitness-Studio
der Superlative reicher. Der FIRST FITNESS CLUB von Jürgen Forstinger, Chef der führenden österreichischen Autozubehörkette Forstinger, wurde Samstag abend in Wien-Stadlau mit einer spektakulären Eröffnungs-Party vor rund 500 Gästen eröffnet.

FIRST FITNESS CLUB Manager Bernhard Mair begrüßte zum Opening-Event unter vielen anderen Gustav Trubatsch, Generaldirektor von Castrol, Sonax-Geschäftsführer Walter Herzog, Peter M. Karasek, Geschäftsführer des Autohauses Forstinger, Mag. Erich Schönberg, Geschäftsführer des neuen Wiener Privatradios 92,9 RTL und Ludwig Marat, Chef der Werbeagentur Marat. Das Show-Programm bestritten Mo & Band, die österreichischen Charts-Stürmer 2 Some und als Überraschungsgast Simone. Der Abend wurde von Antenne Wien 102,5 Radio-Stimme Mat Schuh moderiert.

Für den Eigentümer des FIRST FITNESS CLUB, Jürgen Forstinger, ist körperliche Fitness von großer Bedeutung: "Nur wer fit ist, fühlt sich rundum wohl, hat Lust aufs Leben und strahlt Vitalität und Gesundheit aus. Nur wer fit ist, ist auch den Anforderungen in Beruf und Alltag gewachsen." Als Inhaber des größten österreichischen Autozubehörhauses - 120 Filialen, Umatz rund 2,3 Mrd. Schilling -hilft Jürgen Forstinger seine persönliche körperliche Fitness über so manchen anstrengenden 16-Stunden-Arbeitstag.

Der Eigentümer, der bereits weitere Studios in den Bundesländern plant, zur Ausstattung des FIRST FITNESS CLUBS: "Wir bieten auf 3.500 Quadratmetern Top-Facilities für Training, Wellness und Regeneration und gehören damit zu den größten, komfortabelsten und professionellsten Fitness-Studios Österreichs."

Neben einem großzügigen Kraft- und Cardio-Bereich auf zwei Etagen bietet das neue Fitness-Studio auch drei Badminton-Plätze. Dazu gibt es die Möglichkeit des Personal Coaching durch ausgebildete Trainer. Ein großzügiger Relaxing-Bereich sorgt nach dem Training für Wellness und Regeneration. Alle Bereiche sind zudem voll klimatisiert. Abgerundet wird das Angebot durch Kinderbetreuung im Bambini-Club und FIRST FITNESS Bar & Restaurant, das auch von außen zugänglich ist.

Unschlagbar ist auch das Preis/Leistungs-Verhältnis. Der FIRST FITNESS CLUB bietet als Eröffnungs-Angebot bis 19.4. '98 Jahreskarten zum um 50 % ermäßigten Tarif von öS 3.990,-.

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR, Martina Aigner
Tel.: +43-1-718 28 00-0
e-mail: office@aigner-pr.co.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS