Traumergebnis für die Sternsinger - GRAFIK/BILD

wien (OTS) - Die Sternsinger sind auch heuer wieder mit vollen Kassen heimgekehrt. Das offizielle Endergebnis der Sternsingeraktion 1998 steht nun mit 134 Millionen Schilling fest. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung von 4,4 Millionen Schilling, das sind 3,4%. Die Spenden treten nun ihren Weg zu den Hilfsprojekten in der "Dritten Welt" an. 1997 wurden von der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar 627 Hilfsprojekte in der "Dritten Welt" unterstützt.

Der beeindruckende Erfolg der größten "Dritte Welt"-Sammlung Österreichs beruht auf dem Einsatz der 70.000 Sternsinger. Die "Hilfe unter gutem Stern" wird von Kindern getragen, jedes Mädchen, jeder Bub hat im Durchschnitt 1914.- ÖS ersungen. Seit 1955 beläuft sich das Gesamtergebnis auf 2,2 Milliarden Schilling. Schützenhilfe erhielten die Sternsinger heuer wieder von prominenten Zeitgenosssen, jeder hat ein bißchen von seinem Erfolgsrezept an die Sternsinger übertragen: Von Rainhard Fendrich kam die Stimmkraft, von Thomas Sykora die Sicherheit auf Eis und Schnee und von Toni Polster der Teamgeist.

Mit den Spendengeldern werden jährlich eine Million Menschen erreicht. Für 1998 sind das zum Beispiel das Volk der Manobo, Ureinwohner auf den Phillipinen. Ihr Überleben ist wegen der Abholzung des Regenwaldes durch große Holzkonzerne akut bedroht. Die Spenden werden dazu verwendet, die Manobo durch Rechtsbeistand und Gesundheitsprogrammen zu schützen. Ein anderer Schwerpunkt sind Straßenkinder in Natal/Brasilien. In diesem Projekt werden Mädchen betreut, die gezwungen wurden, als Kinder-Prostituierte zu arbeiten. Die Betreuung und Ausbildung bedeuten für sie die letzte Rettung.

(Siehe auch APA/OTS-Bild bzw. Grafik)

Hinweis: Den Pressetext können Sie unter APA/OTS (oder:
www.ots.apa.at), die Grafik zu den Ergebnissen 1995-1998 unter APA/OTS/Grafik und ein Sternsinger-Foto (Mädchen mit Kassa) unter APA/OTS/Bild abrufen (oder telefonisch bei Tel. 01/36060/3310)
oder der Dreikönigsaktion bestellen).

Rückfragen bei: Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, Hr. Mag. Georg Bauer, 1050 Wien, Mittersteig 10, Tel: 01/58 66 796,
Fax: 58 66 731, E-Mail: dka@magnet.at.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS