PAREXEL übernimmt MIRAI B.V. und LOGOS GmbH und führt bedeutende Erweiterung der Präsenz und Kapazitäten in ganz Europa durch

Boston (ots-PRNewswire) - Die PAREXEL International Corporation (Nasdaq: PRXL) gab die Übernahmen von zwei Unternehmen für pharmazeutisches Outsourcing mit Sitz in Europa bekannt: zum einen die MIRAI B.V., ein multinationales Unternehmen für Contract Research mit einem umfassenden Serviceangebot, die zuvor ein Teil des VERUM Bündnisses gewesen war, und zum zweiten die LOGOS GmbH, eine Consultingfirma für regulative Angelegenheiten mit Sitz in Freiburg, Deutschland, die sich auf die Erstellung von Dossiers und die Vermarktung von Genehmigungsvorlagen spezialisiert hat. Mit diesen Übernahmen hat die PAREXEL ihre klinische Kernforschung und ihre Consulting-Kapazitäten in ganz Ost- Mittel- und Nordeuropa verstärkt, wodurch sie ihre Position der Stärke als eins der wenigen wirklich globalen Unternehmen für Contract Research und Contract Marketing noch gefestigt hat.

Die PAREXEL hat etwa 775.000 Stammaktien im Austausch mit allen im Umlauf befindlichen Aktien der MIRAI und der LOGOS emittiert. Beide Übernahmen werden als Interessenzusammenlegung für die Erstellung der Finanzberichte gehandelt. Die Reineinnahmen dieser Firmen beliefen sich in ihrer Gesamtheit auf den Betrag von 15 Millionen Dollar im Kalenderjahr 1997, wobei die Anzahl der Beschäftigten mehr als 200 Personen umfaßt. Im Anschluß an diese Transaktionen beliefen sich die aus den europäischen Betrieben erzeugten jährlichen Reineinkünfte der PAREXEL auf etwa 100 Millionen Dollar.

"Die globale wettbewerbsbedingte Position der PAREXEL ist durch diese Übernahmen bedeutend verbessert und wir freuen uns sehr, die Beschäftigten der MIRAI und der LOGOS in der Firma willkommen zu heißen", sagte Barry R. Philpott, President of European Operations bei der PAREXEL. "Wir setzen uns weiterhin dafür ein, bei unserem Contract Research, dem Contract Marketing und den Consulting Geschäften ein bedeutendes Volumen und umfassende Expertise in den wichtigen Gebieten auf der ganzen Welt aufzubauen, wobei optimaler Kundenservice, Kommunikation und Reaktionsbereitschaft gepflegt werden, die das Gütezeichen der PAREXEL darstellen".

Die MIARI und ihre Tochtergesellschaften TIL OCCAM Ltd. und MEDSTAT RESEARCH A/S betreiben ihre Geschäftsstellen überall in den Niederlanden, Norwegen, Polen, Litauen, Ungarn, der Tschechischen Republik, Rußland und dem Vereinigten Königreich. Wenngleich die PAREXEL in all diesen Ländern klinische Programme geleitet hat, bietet die MIRAI der PAREXEL eine gut fundierte Präsenz und einen ebensolchen Ruf an Standorten wie Mittel- und Osteuropa, einschließlich Rußland und den Beneluxländern, Skandinavien und der Ostseeanrainerstaaten, welche attraktive Regionen für die Durchführung klinischer Forschung darstellen, wobei der Zugang zu begehrten Patientengruppen und interessiertem, qualififiziertem Klinikpersonal geboten wird. Die MIRAI hat den Ruf für effektive Integration von Wissen und Management in den globalen Registrierungsvorgängen, der Good Clinical Practice (GCP) und Standard-Betriebsvorgängen mit guten Beziehungen, gutem Service und Expertise auf nationaler Ebene.

Die MIRAI ist zu einem führenden Unternehmen bei der Leitung großer internationaler klinischer Multicenter-Versuche der Phase II-IV für Unternehmen im Bereich Pharmazie, Biotechnologie und medizinische Geräte geworden, wobei die eindeutigen Stärken bei der Bereitstellung von Patienten und der Bereitstellung von Untersuchungsleitern, klinischer Beobachtung, Biostatistik, Datenverwaltung und regulativem Consulting liegt. Sie kann auf eine umfassende Erfahrung auf wichtigen therapeutischen Gebieten verweisen, einschließlich des kardiovaskulären Bereichs, Störungen des zentralen Nervensystems, Infektionskrankheiten, Endokrinologie und Onkologie. Die MIRAI behält zudem ein Bündnis mit der OHO Pharmaceutical bei, einem der größten japanischen Pharma-Großhändler, der das Forschungszentrum für klinische Pharmakologie in Tokio besitzt. Diese Beziehung dient der Verbesserung von PAREXELs Expertise und ihrer Ressourcen in der asiatisch-pazifischen Region, wo sie derzeit Geschäftsstellen in Kobe/Osaka und Tokio hat.

Wir freuen uns auf die neuen Wachstumsmöglichkeiten, die sich aus unserer Fusion mit dem eindeutigen Branchenführer PARAXEL ergeben" lautete das Angebot von Els van der Linden, dem Geschäftsführer der MIRAI. Wir wollen unbedingt deutliche Akzente beim Streben der Firma nach einer globalen Strategie mit dem Schwerpunkt auf Expertise setzen und sind der Meinung, daß wir als eine zusammengeschlossene Gruppe in der besten Lage sind, eine starke Kraft auf dem europäischen Markt darzustellen".

Die LOGOS wurde im Jahre 1980 von Dr. med. Dieter Russmann gegründet, einem führenden Lieferanten von regulativen Services für Pharmaproduzenten, die in der Unterstützung beim technischen und zeitaufwendigen Prozeß der Registrierung und Vermarktung einer umfassenden Spannbreite an Produkten bestehen. Die Firma hat eine Bibliothek mit wissenschaftlicher Dokumentation über mehr als vierhundert chemische Entitäten, welche sie in Bevollmächtigungsdossiers für das Marketing, wissenschaftliche Publikationen, Ausbildungsmaterialien und Produktinformationen für Ärzte, Patienten und Apotheker mit einbezieht und zu diesem Zwecke zusammenstellt und analysiert. Andere Serviceleistungen, die von der LOGOS geboten werden, umfassen Strategic Consulting, klinische Überwachung, Qualitätssicherung und auch die Planung und Bewertung der Studien in den Bereichen Bioäquivalenz/Bioverfügbarkeit.

Dr. med. Dieter Russman, der Geschäftsführer der LOGOS, sagte dazu in seinem Kommentar: Angesichts unserer langandauernden Beziehungen mit ortsansässigen Aufsichtsbehörden und Meinungsmachern, Serviceangeboten mit umfassender Informationsspannbreite und umfassenden Übersetzungskapazitäten sind wir erfreut, uns an die PAREXEL anzugleichen und setzen uns dafür ein, für unsere neuen und bestehenden Kunden die Genehmigungsvorgänge bezüglich Regulierung und Vermarktung ihrer pharmazeutischen Produkte zu beschleunigen".

Die PAREXEL ist ein führendes Unternehmen für die Bereiche Contract Research und Contract Marketing, das eine umfassende Spannbreite an Outsourcing Services auf Wissensgrundlage für die weltweiten Branchen der Pharmazie, Biotechnologie und der medizinischen Vorrichtungen bietet. Während der vergangenen fünfzehn Jahre hat die PAREXEL eine bedeutende Expertise bei der Leitung von klinischen Versuchen, der Datenverwaltung, biostatistischen Analysen, Contract Marketing, klinischer Pharmakologie, regulativer und medizinischer Beratung, Branchenausbildung und -veröffentlichung und anderer Beratungsservices für die Arzneimittelentwicklung aufgebaut. Die integrierten Serviceleistungen der Firma, ihre umfassenden Kenntnisse im therapeutischen Bereich, ihre Informationstechnologie der Spitzenklasse zusammen mit ihrer Erfahrung bei der globalen Arzneimittelentwicklung und Services für die Produkteinführung repräsentieren bedeutende Wettbewerbsstärken. Die PAREXEL hat ihren Hauptsitz in der Nähe von Boston, MA, und kann auf 41 Geschäftsstellen mit Personal an Standorten in 24 Ländern auf der ganzen Welt verweisen.

Diese Pressemeldung kann Aussagen enthalten, die laut Bundesgesetz als zukunftsbezogene" Aussagen definiert sind. Die tatsächlichen Ergebnisse der Firma können bedeutend von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsbezogenen Aussagen aufgeführt sind. Faktoren, die der Grund für eine solche Abweichung sein können, umfassen, sind jedoch nicht begrenzt auf: Risiken im Zusammenhang mit dem Verlust oder der Verzögerung großer Verträge; die Abhängigkeit der Firma von bestimmten Branchen und Kunden; die Handhabung von Wachstum und die Fähigkeit, Beschäftigte einzustellen und zu halten; Übernahmen, Integration von neu übernommenen Geschäften; staatliche Regulierung bestimmter Branchen und Klienten; und der Wettbewerb beziehungsweise die Konsolidierung innerhalb der Branche. Diese Faktoren und andere sind ausführlicher im Abschnitt mit dem Titel Risikofaktoren" im Quartalsbericht der Firma auf Form 10-Q für das Quartal aufgeführt, das am 31. Dezember 1997 endete.

ots Originaltext: PAREXEL International Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Bill Sobo, Senior Vice President, Chief Financial Officer oder Virginia Lacke, Investor Relations, von der PAREXEL,
Tel: +1 781-487-9904, Durchwahl: 4118.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE