Strasser: VP Niederösterreich hat Wort gehalten

Kurzer, intensiver Wahlkampf mit den besseren Konzepten

Niederösterreich, 25.2.1998(NÖI)" Die Volkspartei Niederösterreich hat versprochen zu arbeiten. Die anderen haben schon Millionen in Inserate und Plakate gesteckt. Wir haben unser Wort gehalten: Harte Arbeit und unbeirrbarer Einsatz für das Land. Trotz übler Verleumdungs- und Vernaderungsmethoden haben wir lange gewartet. Denn wir haben den Bürgern einen kurzen, sparsamen aber intensiven Wahlkampf versprochen und wir haben Wort gehalten.
Jetzt werden wir wahlwerben, so konsequent und entschlossen es notwendig ist", stellte LAbg. Dr. Ernst Strasser im Vorfeld Erklärung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zum Wahlkampfauftakt der VP Niederösterreich fest.****

Die Volkspartei Niederösterreich tritt für einen Wettstreit über die besseren Konzepte und die besseren Personen für das Niederösterreich auf dem Weg ins nächste Jahrtausend ein. "Wir brauchen diesen Wettstreit nicht scheuen, denn wir haben die besseren Konzepte und die besseren Personen", so Strasser.
- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI