Qiagen N.V. : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

(ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

QIAGEN meldet starkes Umsatz- und Ertragswachstum im Vierten Quartal 1997 sowie für das Gesamtjahr 1997

Venlo, 23. Februar 1998, QIAGEN N.V. (Nasdaq: QGENF, Neuer Markt:
QIA) hat heute die Ergebnisse des vierten Quartals 1997 veröffentlicht.

QIAGEN gab bekannt, daß im 4. Quartal 1997 der konsolidierte Umsatz im Vergleich zum 4. Quartal 1996 um 36% von $15,0 Millionen auf $20,3 Millionen gestiegen ist. Der konsolidierte Gewinn nach Steuern stieg im 4. Quartal 1997 gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres um 54% von $1,9 Millionen auf $2,9 Millionen. Der Gewinn pro Aktie (diluted earnings per share) steigerte sich im 4. Quartal 1997 (bei einem gewichteten Mittel der ausgegebenen Aktien von 17,1 Millionen Stück) gegenüber dem 4. Quartal 1996 (bei einem gewichteten Mittel der ausgegebenen Aktien von 17,0 Millionen Stück) um 55% von $0,11 auf $0,17.

Gleichzeitig veröffentlichte das Unternehmen die Zahlen des Geschäftsjahres 1997, welches am 31. Dezember 1997 endete. Die konsolidierten Umsätze stiegen um 37% von $54,2 Millionen im Jahre 1996 auf $74,3 Millionen im Jahre 1997 an. Bei konstanten Wechselkursen hätte das Umsatzwachstum sogar über 43% betragen. Der Gewinn nach Steuern stieg um 64% von $5,3 Millionen im Jahr 1996 auf $8,8 für das Jahr 1997. Der Gewinn pro Aktie (diluted earnings per share) stieg für das Geschäftsjahr 1997 (bei einem gewichteten Mittel der ausgegebenen Aktien von 17,1 Millionen Stück) gegenüber dem Geschäftsjahr 1996 (bei einem gewichteten Mittel der ausgegebenen Aktien von 15,3 Millionen Stück) um 46 % von $0,35 auf $0,51.

"QIAGEN hat ihre Technologie- und Marktführerschaft im Jahre 1997 weiter stark ausgebaut," sagte Dr. Metin Colpan, Vorstandsvorsitzender der QIAGEN N.V. "Im Laufe des Jahres 1997 haben wir mehr als 30 Produkte neu eingeführt und bieten heute über 260 verschiedene Produkte an. Neben dem sehr starken Wachstum unserer Verbrauchsprodukte ist im Quartalsvergleich die über 250% Zunahme der Verkäufe unserer Instrumente zur automatisierten Anwendung dieser Verbrauchsprodukte sehr erfreulich. Im Weiteren haben wir unsere Positionen in den neu entstehenden Märkten der DNS-Sequenzierung/Genomics, Molekulare Diagnostik auf Nukleinsäuren-Basis sowie genetische Vakzinierung und Gentherapie stark ausgebaut und weiter abstecken können."

QIAGEN N.V. ist eine niederländische Holdinggesellschaft mit Tochterge- sellschaften in Deutschland, den USA, Japan, Großbritannien, der Schweiz, Frankreich, Australien und Kanada. Das Unternehmen gilt als weltweit führender Hersteller innovativer Produkte und Technologien zur Trennung und Reinigung von Nukleinsäuren. Das umfangreiche Produktangebot des Unternehmens umfaßt über 260 Produkte zur Trennung, Reinigung und Amplifikation von Nukleinsäuren sowie Geräte für molekularbiologische Automation und verwandte Dienstleistungen. QIAGEN-Produkte werden weltweit in über 35 Ländern an wissenschaftliche Forschungsinstitute sowie führende Unternehmen im Pharma- und Biotechnologie- bereich verkauft. Darüber hinaus spricht das Unternehmen mit seinen Produkten auch neuere Marktsektoren an wie DNS-Sequenzierung/Genomics, Molekulare Diagnostik auf Nukleinsäuren-Basis sowie genetische Vakzinierung und Gentherapie.

Contact: Peer M. Schatz, Chief Financial Officer, QIAGEN N.V., 0031 77 320 8400, email: p.schatz@de.QIAGEN.com

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI