Schloßhof heuer im Zeichen der Reiterei

Ausstellungen über Kavallerie und kaiserliche Reitkunst

St.Pölten (NLK) - Die Gesellschaft für österreichische Heereskunde gestaltet heuer in Schloßhof zwei Ausstellungen, die die Reiterei zum Inhalt haben. In der 12. Ausstellungssaison des Schlosses boten sich zusammenhängende Themen an, die thematisch ideal zum Schloß und in die es umgebende Region paßt: "Des Kaisers Reiterei" präsentiert die Geschichte der österreichischen Kavallerie und umspannt einen Zeitraum von 1798 bis zum Ende des Ersten Weltkrieges. Die Ausstellung gibt einen Überblick über Pferderassen und Gestüte und befaßt sich auch mit der Geschichte der Spanischen Hofreitschule. Oberst Alois Podhajsky, der
ehemalige Leiter dieses traditionsreichen Institutes, wurde vor
100 Jahren geboren, war k.u.k. Dragoneroffizier und der letzte Leiter des damaligen Militär-Reit- und Fahrlehrerinstitutes in Schloßhof und zuletzt auch verdienstvoller Leiter der Spanischen Reitschule in Wien. Gezeigt werden Uniformen, Helme, Handfeuer-
und andere Waffen, Ausrüstungsgegenstände der Kavallerie, aber auch Bilder und Dokumente.

Die zweite Ausstellung zum Thema "Elisabeth und die kaiserliche Reitkunst" gilt Kaiserin Elisabeth, einer großen
Pferdeliebhaberin. Ihre Reit- und Jagdleidenschaft, verbunden mit großen sportlichen Fähigkeiten, war eine der Ursachen für ihre Wertschätzung bei Volk und Adel in Ungarn. In dieser Ausstellung sind Fotos, Bilder, Accessoires sowie auch Briefe der Kaiserin zu sehen, in denen sie Kaiser Franz Joseph über ihre Jagden auf den britischen Inseln berichtete.

Den derzeitigen Boom für das Reiten als Freizeitbeschäftigung nützen die Veranstalter, um mit Reitveranstaltungen für den Besuch des Schlosses zu werben. Beide Ausstellungen in Schloßhof werden vom 28. März bis 1. November 1998 jeweils von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr gezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK