MITTWOCH: Klima eröffnet VH-Sozialstation in St. Pölten

Wien (VH-NÖ) Bundeskanzler Mag. Viktor Klima und Landeshauptmannstv. Ernst Höger werden am Mittwoch, den 18.
Februar 1998, um 16 Uhr, im Rahmen des NÖ-Tages des Bundeskanzlers die neue Sozialstation der NÖ Volkshilfe in St. Pölten eröffnen. Die Begrüßung der Gäste erfolgt durch Nationalratsabgeordnete Heidemarie Onodi, Grußworte sprechen Bürgermeister Willi Gruber und der Präsident der NÖ Volkshilfe, Hofrat Kurt Mittersteger.

Aufgrund der stark wachsenden Nachfrage hat sich die NÖ
Volkshilfe entschlossen, ihre bestehende Station in die Julius Raab-Promenade 15 zu verlegen. Als eine der über hundert Sozialstationen der NÖ Volkshilfe in Niederösterreich leistet sie unverzichtbare Arbeit im sozialmedizinischen Bereich. Hier werden zum Beispiel die Einsätze der Diplomkrankenschwestern und Heimhelferinnen koordiniert, Angehörige beraten oder Essen a la carte vermitteln.

Die Vertreter von Presse, Hörfunk und Fernsehen sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Zeit: 18. Februar 1998, 16.00 Uhr
Ort: St. Pölten Julius Raab- Promenade 15
(Schluß)nk/ns

Rückfragen & Kontakt:

Josefstädter Str. 74
1080 Wien

NÖ Volkshilfe

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN