Österreichs Architekten: Urabstimmung über Kammerorganisation

Ergebnisse werden kommenden Montag präsentiert.

Wien(ots) - Österreichs Architekten waren in den letzten Tagen aufgerufen, in einer Urabstimmung über ihre Kammerorganisation zu entscheiden. Vielfach war in Medienberichten in diesem
Zusammenhang auch von einer möglichen Spaltung der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten die Rede.

Die Ergebnisse der Urabstimmung unter Österreichs Architekten werden in einer

Pressekonferenz
am Montag, den 9. Februar 1998
um 10.00 Uhr

in der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Karlsgasse 9, 1040 Wien, Sitzungssaal

von Peter Scheifinger
(Bundesvorsitzender der Architekten)

präsentiert. Alle Vertreter der Medien sind zu dieser Pressekonferenz herzlich eingeladen. Zu Ihrer Information: Bei allenfalls vor diesem Zeitpunkt kolportierten Ergebnissen kann es sich lediglich um Interpretationen von Teilziffern handeln, da
eine gewissenhafte Auszählung unter notarieller Aufsicht erst am Wochenende abgeschlossen werden kann.

Mit kollegialen Grüßen

Paul Vecsei
Pressesprecher der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Telefon: 503-44-00

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BIK/01