Petrovic (II): Klestil-Diskussion nicht beendet

Grüne: Warum wird Pensionserhebungsbogen zum staatlichen Geheimpapier?

Wien (FMB) - "Derjenige, der kontrolliert wird, kann weder einen Ordnungsruf noch einen Schluß der Debatte verkünden", widerspricht Klubobfrau Petrovic den Erklärungen des Staatsoberhauptes, der von sich aus das Ende der Debatte verkündet hat. "Bundespräsident Klestil soll jenes von ihm ausgefüllte Pensionserhebungsblatt ungekürzt der Öffentlichkeit präsentieren, das er selbst vor mehr als zwei Monaten ausgefüllt und im Zuge dessen ein seperates Pensionskonto eingerichtet hatte", so Petrovic. Es geht nicht an, daß selbst ein unausgefülltes Formblatt mittlerweile den Rang eines Staatsgeheimnisses erhält. "Die Widersprüchlichkeiten der Aussagen aus der Präsidentschaftskanzlei fordern noch immer nach Aufklärung und sind eklatant unstimmig", schließt Petrovic. ****

(Schluß)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB