AMTRAK und VIA bringen North America Rail Pass / Paß bietet 30 Tage unbegrenztes Reisen durch die Vereinigten Staaten und Kanada / Der Northeastern North America Pass auch erhältlich für Besucher aus

Washington und Montreal (ots-PRNewswire) - Übersee

Der neue North America
Rail Pass von AMTRAK und VIA ist jetzt erhältlich, der erste Paß, der Reisen sowohl in den Vereinigten Staaten und Kanada zu niedrigen Kosten möglich macht. Der North America Rail Pass ist auch für internationale Besucher in zwei Versionen erhältlich: ein 15-Tage-Regional-Paß für den Nordosten und ein 30 Tage gültiger Paß für Reisen durch die gesamten Vereinigten Staaten und Kanada, der für insgesamt 28.000 Meilen gültig ist und für 900 Reiseziele gilt.

"Der North American Rail Pass soll dazu dienen, sowohl auf den Amtrak- und den VIA-Bahnstrecken die Schönheit der Vereinigten Staaten und Kanadas bereisen zu können, einfach und zu einem günstigen Preis", sagte Linda Park, Group Manager von Amtrak National Marketing.

Der 15-Tage-Northeastern-Rail-Pass erlaubt Benutzern, die nicht aus den USA oder Kanada kommen, Reisen im Nordosten von Halifax, Nova Scotia in den Süden bis nach Newport News, Virginia, in den Westen bis Cincinnati, Ohio und nach Chicago, Illinois sowie Windsor, Ontario.

Der Preis beträgt für den Northeastern Rail Pass außerhalb der Hauptsaison (27. Jan.-30. Juni, 1.Sept.-31.Dez.) US$ 300 bzw. kan$ 416. Der Preis für die Hauptsaison (1.Juli-31. Aug.) wird US$ 400 bzw. kan$ 555 betragen.

Der North America Rail Pass wird außerhalb der Hauptsaison (27.Jan.-31. Mai, 16.Okt.-31. Dez.) US$ 450 bzw. kan$ 625 kosten, in der Hauptsaison (1.Juni-15.Okt.) US$ 645 bzw. kan $895. Die Preise gelten für Fahrgäste ab dem Alter von zwei Jahren. Weitere Ermäßigungen sind nicht vorgesehen.

Der North America Rail Pass gilt für Reisen in der Coach/Economy-Klasse und kann in jeder internationalen Agentur erworben werden, die Fahrkarten für Amtrak oder VIA anbietet. Reisende können Schlafmöglichkeiten Erster Klasse (Amtrak, VIA), Club Service (Amtrak) oder VIA 1 (VIA) gegen einen Aufpreis buchen. Alle Segmente benötigen eine Reservierung und müssen eine grenzüberschreitende Fahrt in beide Länder beinhalten. Es wird empfohlen, daß alle Reservierungen schon bei Kauf des Passes vorgenommen werden.

Der Paß gilt für alle Amtrak-Dienste mit Ausnahme des Autozuges von Amtrak und bestimmte Throughway-Services sowie bestimmter im VIA-Fahrplan aufgeführten Zug- und Busverbindungen, die nicht von VIA betrieben werden. Mit einem entsprechendem Aufpreis ist der Paß gültig auf allen Metroliners.

Besucher aus Übersee, die Informationen wünschen über einen der Pässe, werden gebeten, sich an die Amtrak- oder VIA-Verkaufsagenturen in ihrer Nähe zu wenden. Details sind im Internet auf www.amtrak.com oder www.viarail.com zu finden.

ots-Originaltext: Amtrak
Im Internet: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Steven Taubenkibel von Amtrak, Tel. +1 202-906-3869, oder
Paul Raynor von VIA Rail, Tel. +1 514-871-6208, oder
Mona Peloquin von E. James White, Tel. +1 703-318-8000 (für Amtrak)

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/02