GrECo begleitet Investoren nach Rumänien

GrECo International AG kauft gemeinsam mit FDG-Partnern rumänischen Versicherungsmakler

Wien (OTS) - GrECo, Österreichs führender Versicherungsmakler, erwarb gemeinsam mit seinen deutschen, französischen und englischen Partnern - Funk Diot GrECo S.A. - einen 70%-Anteil des größten lokalen rumänischen Maklers Eastern Insurance Services S.A. (EIS).

Die neue Tochtergesellschaft mit Sitz in Bukarest firmiert seit der Übernahme am 1. Jänner 1998 unter dem Namen FDG Eastern Insurance Services S.A..

Mit dieser weiteren Expansion bietet GrECo, zusammen mit seinen europäischen Partnern, auch im Osten Zentraleuropas ein nahezu flächendeckendes Netz für Risiko- und Versicherungsmanagement.

EIS wurde 1995 von Bogdan Andriescu gegründet. Er verfügt sowohl über nationale als auch internationale Branchenerfahrung, und ist nunmehr als geschäftsführender Gesellschafter für die operative Geschäftstätigkeit der FDG EIS verantwortlich. Die lokale Belegschaft bleibt unverändert bestehen. FDG EIS ist auch offizieller Repräsentant des Transportschaden-Spezialisten Poseidon Average Adjusters Ltd.

Die führende Position der Gruppe, die mit 50 Büros in Europa vertreten ist, wird vor allem in den Reformstaaten weiter ausgebaut.

Spätestens bis Jahresmitte 1998 sollen Tochtergesellschaften in Bulgarien und der Ukraine zur Erschließung dieser Märkte gegründet werden.

Rückfragen & Kontakt:

GrECo International AG
Ing. Friedrich Neubrand
Tel.: (O1) 313 34 DW 35
e-mail: f.neubrand@greco.co.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS