12,4-Millionen-Weihnachtsgeschenk im Casino Graz

34jähriger Oststeirer knackt den Mega-Austria-Jackpot

Wien (OTS) - Wer hätte das gedacht: Vier Tage vor Weihnachten knackte ein 34jähriger Oststeirer den mit sage und schreibe ÖS 12.382.860,- gefüllten Mega-Austria-Jackpot im Casino Graz - mit einem Einsatz von lediglich ÖS 60,-. Da dürfte kein Wunsch des Christkinds mehr offenbleiben...

Die magische "7"

Der frischgebackene Millionär kam gestern gegen 22.00 Uhr zum siebten Mal im heurigen Jahr ins Casino Graz, um sich mit seiner Frau und den Schwiegereltern vom vorweihnachtlichen Streß ein wenig zu erholen. Bereits beim zweiten Einwurf von 3 x ÖS 10,- blieb bei "seinem" Mega-Austria-Jackpot-Automaten viermal die rote Sieben auf der Gewinnlinie stehen - ein Traum wurde wahr: mit einem Schlag war der Steirer Multimillionär.

Geldsegen kam zur rechten Zeit

Wie wenn Fortuna die Wunschliste des Glückspilzes erraten hätte:
Nach einem Hauskauf und dem soeben erstandenen Bagger kam der Geldsegen gerade zur richtigen Zeit, und mit einem Hebelzug waren alle Geldsorgen gelöst.

Das "millionenschwere" Casino Graz

Das Casino Graz zeigte sich heuer von seiner spendabelsten Seite:
Erst vor etwas mehr als zwei Wochen wurde im steirischen "Glückstempel" der Magic-Five-Jackpot gewonnen. Und im heurigen Jänner war das Casino leger in Graz Auszahlungsstelle für den höchsten je gewonnen Jackpot-Gewinn in der Höhe von ÖS 20,8 Millionen.

Seit der Einführung am 2. Februar 1995 ist der Mega-Austria-Jackpot bereits achtzehn Mal gefallen und es wurden ÖS 185,9 Mio. an Jackpotgewinnen ausgespielt. Beim aktuellen Mega-Austria-Jackpot-Stand von ÖS 5,019.000,- warten wieder alle Chancen auf den nächsten Glückspilz. Machen Sie Ihr Spiel.

Rückfragen & Kontakt:

Casinos Austria
Tel.: 01/534 40-0

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS