Das Kuratorium für Verkehrssicherheit ist im Internet

wien (OTS) - http://www.kfv.or.at=

Ab sofort ist das Kuratorium für Verkehrssicherheit
im Internet unter der Adresse http://www.kfv.or.at vertreten! Auf zahlreichen grafisch aufgelockerten Seiten kann sich der Besucher über die Struktur, die Tätigkeitsfelder, die aktuellen Projekte, Aktionen und Informationsangebote des KfV online informieren.

Neben Informationen über die KfV-Institute und Abteilungen können auch Informationen über die einzelnen Dienstleitungen wie Workshops, Kurse, psychologische Untersuchungen, Fahrertraining etc. online per e-Mail bestellt werden; es können aber auch Sicherheitsprodukte, Seminarteilnahmen oder Unterrichtsmaterialien bestellt werden.

Zentraler Bestandteil des neuen Informationsangebotes ist eine Datenbank aller aktuellen Presseaussendungen und Wochenkommentare der Unfallzahlen des heurigen Jahres. Mit nur wenigen Mausklicks lassen sich ab sofort die Positionen des KfV und wissenschaftliche Studienergebnisse zu den unterschiedlichsten Themen wie Alkohol am Steuer, Punkteführerschein, Fahren mit Licht am Tag, Moped ab 15, das neue Führerscheingesetz usw. zusammenstellen, ausdrucken oder auf den eigenen Computer zur Weiterverarbeitung übertragen.

Doch am besten ist, Sie machen sich ein eigenes Bild unter

http://www.kfv.or.at

Rückfragen & Kontakt:

Herbert Koczera, presse@kfv.or.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KFV/OTS