Janet Jackson stiftet der AmFAR 'Together Again'

New York (ots-PRNewswire) - Janet Jackson gab am 2. Dezember
die gute Nachricht bekannt, daß ein Teil der Erlöse aus ihrer neuen Hit-Single 'Together Again' der AmFAR gestiftet wird. Der Song ist sehr schnell die neue Hymne der Aidskranken, ihrer Familien und Freunde geworden.

"Ich glaube, daß uns noch ein anderes Leben erwartet", sagt Jackson, "Ich glaube nicht an die Endgültigkeit des Todes. Ich wollte über Freunde schreiben, die an AIDS gestorben sind, das Ganze jedoch, ohne zu trauern oder traurig zu sein. Ich wollte ihren Geist feiern. Ich freue mich darüber, daß 'Together Again' genau das ist - ein Zelebrieren, eine Bestätigung dafür, daß die Energie der Liebe niemals stirbt".

Die American Foundation for AIDS Research (AmFAR) ist die führende gemeinnützige Organisation in den USA, die sich für die Unterstützung der AIDS-Forschung (sowohl medizinisch-biologische Grundlagenforschung als auch klinische Forschung), die Vorbeugung gegen AIDS und das Eintreten für vernünftige öffentliche Politik im Zusammenhang mit AIDS einsetzt. Seit dem Jahr 1985 hat die AmFAR mehr als 140 Millionen Dollar an Unterstützungsgeldern in ihre Programme investiert, hauptsächlich durch Zuschüsse für über 1.700 Forschungsteams.

'Together Again' ist einer der Songs auf 'The Velvet Rope', Jacksons letzter Platte, der am meisten Freude bereitet. 'Together Again' ist ein postmodernes, auf die Disco-Ära folgendes Nachdenken über die Schönheit des Tanzes und die ewige Anmut romantischer Bande. Es ist ein kleines Stückchen Himmel. Der ansteckende Rhythmus, die Süße und der Schwung der Bewegung, die Bestätigung der Botschaft -"Everywhere I go, every smile I see / I know you are there / smilin' back at me" - sie alle bilden ein kleines musikalisches Wunder, einen Song, der die Wunden heilen kann und dabei Verzweiflung in Freude verwandelt.

ots Originaltext: Janet Jackson
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter:
Michele K. Schweitzer von Kathryn Schenker Associates für Janet Jackson, Tel: +1 212-582-5400.

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03