Open House für 450 Tageskinder im NÖ Landhaus

LHStv. Prokop: Dank an die Tagesmütter

St.Pölten (NLK) - "In den letzten drei Monaten haben 30.000 Erwachsene das neue Regierungsviertel besucht. Mit diesem
Spielefest wollen wir das Landhaus auch für die Kinder öffnen und uns gleichzeitig für die gute Kinderbetreuung bei den Tagesmüttern bedanken", freut sich Landeshauptmannstellvertreter Liese Prokop über die Initiative des NÖ Familienbundes, des NÖ Familienreferats und des NÖ Hilfswerkes. Rund 450 Kinder, BetreuerInnen und Eltern sind heute ins NÖ Landhaus gekommen und haben bis zu 1000 Aktions-, Animations- und Brettspiele ausprobiert. Der Eiertanz, die Affenjagd und das Fallschirmtuch waren besonders beliebte Spiele. Die ergänzende Kinderbetreuung durch Tagesmütter, bei der Niederösterreich im Bundes-ländervergleich die Spitzenposition einnimmt, wird flächendeckend angeboten. Derzeit betreuen rund 1.400 Tagesmütter ca. 4.000 Kinder.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK