Tippen statt Pusten- PromilleRechner jetzt mit Internet-Testversion

Berlin (ots) - Eine Berliner Weltneuheit profitiert direkt von der aktuellen Promillediskussion in Deutschland: der PromilleRechner. Seitdem sich der Bundestag kürzlich für die 0,5-Promille-Grenze ausgesprochen hat, herrscht Hochbetrieb am Kundentelefon und auf der entsprechenden Internetseite von Erfinder Lutz Mehlhorn. Unter http://www.promillerechner.de bietet der Berliner Verkehrspsychologe neuerdings einen weltweit einzigartigen Service zur Online-Bestimmung des Blutalkohlgehalts an.

Wer sich auf Mehlhorns Homepage einloggt, kann sich so noch vor dem Gerätekauf von der "Treffsicherheit" des von der DEKRA empfohlenen Trinkcomputers überzeugen. Nach Eingabe von individuellen Daten wie Größe, Geschlecht und Gewicht, der Trinkzeit und den entsprechenden Trinkmengen weist der PromilleRechner sofort die wichtigsten Werte aus: den Zeitpunkt des maximalen Blutalkoholpegels sowie genau jene Minute, ab der der Konsument wieder nüchtern ist.

In diesem Zusammenhang muß Mehlhorn immer wieder für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol plädieren: "Obwohl diese Angaben äußerst realitätsnah sind, dürfen sie keinesfalls als Garantieschein verstanden werden."

Von der neuen Möglichkeit, auch spielerisch - also auch ohne zu trinken - das individuelle Abbauverhalten zu testen, sind selbst Fachleute begeistert. In einer Stellungnahme hebt der Dortmunder Psychologe Prof. Dr. Burkhard Roeder beispielsweise hervor, "daß das Mehlhornsche Programm absichtlich so verfaßt ist, daß Unterschätzungen sehr selten vorkommen". Dr. Wolfgang Franz (Magdeburg) vom Bund gegen Alkohol im Straßenverkehr e.V. sieht in dem PromilleRechner für 89 DM eine für jedermann "brauchbare" Alternative zu den oft über 1.000 Mark teueren Alkoholprüfgeräten.

Speziell für den Weihnachtsmann hat der Berliner Mehrfacherfinder jetzt auch einen Bestellerservice unter 030/47 300 430 eingerichtet. Das in Zusammenarbeit mit der Hamburger Firma Global Mind entwickelte Gerät soll voraussichtlich ab kommenden Frühjahr auch in englischsprachiger Version zur Verfügung stehen, um dann in den USA vermarktet werden zu können.

ots Originaltext: InnoMedia
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Kontakt:
Lutz Mehlhorn, Dankelmannstraße 32, 14059 Berlin
Tel: 030/321 23 01, Fax: 030/321 71 02

InnoMedia - Kommunikation für Innovative -, Herr Oertel, Tel/Fax:030/24 78 431 bzw. http://gruender.net/InnoMedia

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS